Robert Stühlinger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrer Robert Stühlinger (* 8. Juni 1877 in St. Gilgen; † 7. November 1966 in Bruck an der Mur, Steiermark)[1] war ein Volksschuldirektor in Wiener Neustadt (Niederösterreich).

Leben

Robert Sebastian Stühlinger war der Sohn des Medizinalchirurgen Josef Karl Stühlinger und seiner Frau, der Krämerstochter Emma Theres, geborene Ferstl.

Seit 1904 war er verheiratet mit Maria, geborene Biewald (* 13. Juni 1877 in Wien; † 21. April 1966 in Bruck an der Mur, Steiermark)[2].

Quellen