SK Ukraine

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der SK Ukraine ist ein ehemaliger Fußballverein aus der Stadt Salzburg, der in der Zeit Nachkriegszeit aktiv war und sich vorwiegend aus Polen und Ukrainern zusammensetze.

Geschichte

1947 schloss sich der Verein als Sektion Violett-Weiß der Austria an. Ihre besten Spieler kamen in die Kampfmannschaft des SV Austria Salzburg.

Aus dieser Zeit sind ebenfalls der RSK Parsch, SK Polonia und der SK Jugoslawien bekannt, wobei der SK Ukraine sportlich am höchsten einzuschätzen war. Diese Mannschaften werden auch als DP-Mannschaften bezeichnet, wobei die Buchstaben DP für den englischen Begriff "Displaced Persons" stehen.