Schwebenboden

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwebenboden ist ein Flurname in den Kitzbüheler Alpen im Nordwesten des Pinzgaus im Bereich des Salzachursprungs.

Allgemeines

Der Schwebenboden in einer durchschnittlichen Höhe von 2 050 m ü. A. bildet den Abflussbereich der Salzach aus seinem Quellgebiet des Salzachursprungs. Im Norden und Westen ist er von einem Kar umgeben, im Südwesten bildet ein nordöstlicher Ausläufer der beiden Salzachgeier seine Grenze und gleichzeitige Einengung zusammen mit einem sich nordöstlich erhebenden Bergrücken des Schwebenkopfes.

Quelle