Silke Schlick

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mag.a[1] Silke Schlick (* 1979 in St. Michael im Lungau) ist eine Salzburger Managerin.

Leben

Schlick war seit 2007 Geschäftsführerin der Plusregion Köstendorf - Neumarkt - Straßwalchen. Mit 1. September 2015 tratt sie die Stelle der Geschäftsführerin des Tourismusverbands Hallein - Bad Dürrnberg an und wurde gleichzeitig neue Stadtmarketing-Beauftragte. Kurze Zeit später trat sie ihre Babypause an.

Quelle

Einzelnachweis

  1. Bis 2006 war "Magister" (männlich) bzw. (seit 1993) "Magistra" (weiblich) der übliche akademische Grad für die meisten Studien auf Master-Niveau. "Mag." ist die gesetzliche (§55 Universitätsgesetz 2002) Abkürzung sowohl für "Magister" als auch für "Magistra", wohingegen aber auch (aus gleichstellungspolitischen Motiven) die Abkürzung "Mag.a" für "Magistra" propagiert und verwendet wird.