Torf Glas Ziegel Museum

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Torf Glas Ziegel Museum ist ein Regionalmuseum in der Flachgauer Gemeinde Bürmoos.

Museum

Es wurde mit der Unterstützung der Gemeinde Bürmoos, LEADER und dem Land Salzburg im Jahr 2013 errichtet und wird vom Verein Geschichte Bürmoos geführt.

Den Schwerpunkt des Museums bildet die Geschichte der Torf-, Glas– und Ziegelindustrie in der Gemeinde Bürmoos. Zusätzlich zu den musealen Schwerpunkten gibt das im Aufbau befindliche öffentliche Archiv Einblicke in das Leben, in die Kultur und in die wirtschaftliche Entwicklung des Ortes Bürmoos. Zu den Museumsschwerpunkte bieten Sonderausstellungen dem Besucher Abwechslungen.

Ausstellungen 2018 (Auswahl)

  • „Das war das Jahr 1967“
  • Glaskunst hautnah erleben
  • Schätze aus dem Depot
  • Kunst im Museum – Michaela Fuchs

Vermittlungsprogramme für Schulen

  • Im Kindermuseumsführer begleiten die Museumsmaskottchen Olga und Gustl die Besucher auf ihrer eigenständigen Entdeckungstour. Durch diverse Aufgaben und Fragestellungen soll Neugierde geweckt werden und Freiraum zu weiteren Informationen schaffen.
  • Altersstufe 8–11 Jahre
Führungen gestaltet das Museum individuell zu den verschiedenen Themenbereichen oder zu den aktuellen Sonderausstellungen.
  • Altersstufe 6–15 Jahre

Im Anschluss können die Schüler bei verschiedenen Stationen die Bereiche Torf, Glas und Ziegel noch spielerisch entdecken

Dauer: ca. eine Stunde, mit Workshop-Stationen ca. zwei Stunden;

Kosten: pro Gruppen mit Workshop pro Person 2 €

  • Themenbereiche:

Ortsgeschichte von Bürmoos

Arbeiterküche – wohnen damals

Wie entsteht ein Moor?

Urzeitliche Funde aus der Umgebung

Torfstechen und Weiterverarbeitung in Torfwerk

Vom Sand zum Glas - wie entsteht ein Fensterglas und Trinkglas?

Von Lehm zum Ziegel – Handschlagziegel, maschinelle Erzeugung

Workshopstationen: Memorie und Puzzle - verschiedene Themen

Mit Lupe und Mikroskop das Moor entdecken

Kurrentschrift schreiben

Schreiben mit Glas und Tinte

Halmaspiel mit Murmel, Murmelmikado, Murmelbahn

Kartesischer Flaschenteufel tanzt im Wasserglas

Bauen mit Miniziegelsteinen

Wie schwer? Abwiegen mit Küchenwaage und Gewichten

Auszeichnungen

Anschrift

Es befindet sich im Ortszentrum von Bürmoos im zweitältesten noch erhaltenen Gebäude des Ortes, dem ehemaligen Hüttenkaufhaus.

Ignaz Glaser Straße 50
5111 Bürmoos
Telefon: (06 64) 3 88 45 57

Öffnungszeiten

Donnerstag von 17:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Führungen und Gruppen gibt es nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten. Das Museum ist in den Wintermonaten geschlossen.

Quelle