neutralität österreichs

Neutralität: Österreich versus Schweiz

Neben traditionellen und historischen Unterschieden der Neutralität beider Länder gibt es auch sicherheitspolitische Abweichungen zwischen Österreich und der Schweiz. Österreich ist Mitglied der EU, die eine …

Österreich nicht mit der Schweiz vergleichen

Die geopolitischen Ereignisse bringen es mit sich, unsere Neutralität neu zu denken. Diese hatte ohne Zweifel ihre Berechtigung in der Zeit des kalten Krieges und insbesondere auch als Zugeständnis …

An der Neutralität festhalten

Ich bin kein ÖVP-Mitglied und mit vielen Entscheidungen und Verhaltensweisen dieser Partei nicht einverstanden. Das Bekenntnis, die Neutralität Österreichs auch in der Zukunft beizubehalten, unterstütze ich …

Im Zeichen des Friedens

Herr Koller, Ihren Untertitel zum Leitartikel vom 21. Mai unterstütze ich voll: "Österreich sollte endlich ernsthafte Neutralitätspolitik betreiben". In den letzten 30 Jahren gab es da fast nur Pannen (Israel-…

Neutralität soll bleiben

Mit dem Bundesverfassungsgesetz vom 26. Oktober 1955 hat Österreich "aus freien Stücken seine immerwährende Neutralität" erklärt und betont "… in aller Zukunft keinen militärischen Bündnissen beizutreten". …

Wie neutral sind wir noch?

Die Tatsache, dass sich Österreich dem einen oder anderen internationalen Manöver anschließt, untergräbt noch nicht den Neutralitätsstatus des Landes, denn das macht die Schweiz, Vorbild in diesem Metier, …

Neutralität - Schutz und Hilfe?

Die Neutralität Österreichs war für den Abzug der Besatzungsmächte nach dem Zweiten Weltkrieg Bedingung, mit viel Verhandlungsgeschick, Reparationszahlungen und Glück wurde Österreich der Staatsvertrag …

Bundesheer muss gestärkt werden

Wenig überraschend hat die Bundesregierung nach dem schwedischen und finnischen NATO-Beitrittsantrag einen österreichischen NATO-Beitritt ausgeschlossen und die immerwährende Neutralität noch tiefer ins …