plastik

Wer zahlt für Pfandflaschen?

Die EU vergibt 750.000.000.000 Euro an die notleidenden Staaten, damit diese ihre Wirtschaft ankurbeln können. Um das Geld hereinzubringen, wird eine Plastiksteuer beschlossen. 0,8 Euro pro Kilogramm nicht …

Erfolgreiches Recycling

Wir haben in Salzburg ein Sammelsystem für Plastikverpackungen, den "gelben Sack" und der wird hier auch gut angenommen. Wenn davon zu wenig recycelt wird, ist das nicht die Schuld der Verbraucher, deshalb …

Ein Pfand auf Plastik

Zum Artikel "ein Sechstel des Restmülls sind Lebensmittel" (SN vom 18. 12.): Zum einen ist es nach wie vor eine Schande, Lebensmittel einfach im Restmüll zu entsorgen, dafür gibt es sicherlich viele Gründe. …

Österreich hat Nachholbedarf im Plastik-Recycling

Zu ,,Österreich hat ein massives Problem beim Plastik-Recycling" (SN, 27. 11.): In dem Zeitungsartikel von Andres Tröscher wird erläutert, dass Österreich im Wiederverwenden von Plastik, verglichen mit …

Klare Vorgaben fehlen

Im Supermarkt beobachtet: Es gibt Weintrauben in einer Papp-Box, aber in Plastik verpackt; dann gibt es Weintrauben in einer Hartplastik-Box; es gibt Weintrauben in einem offenen Plastiksackerl. Die wirklich …

Maßnahmen zum Klimaschutz

Es ist ja sehr nett, wenn statt Plastikhalme nur mehr Strohhalme verwendet werden sollen. Doch sind das reine Alibiaktionen. Ich schlage nur zwei, aber wesentlich effektivere Maßnahmen zum Klimaschutz und zur …

Papiertaschen funktionieren für Spontankäufer gut

Ich bin Spontankäufer und habe somit nie eine Tasche dabei. Egal in welchem Lebensmittelmarkt ich einkaufe, passiert es immer wieder, das die Papiereinkaufstaschen AUS sind. Es macht für mich keinen Sinn, …

Tragtaschen aus Papier haben viele Vorteile

Ich bin Spontankäufer und habe somit nie eine Tasche dabei. Egal in welchem Lebensmittelmarkt ich einkaufe, passiert es immer wieder, das die Papiereinkaufstaschen ausverkauft sind. Es macht für mich keinen …

Plastikmüll - Institutionelle Lösung

In der gegenwärtigen Art zu wirtschaften, scheint es unmöglich, dass die große Masse an Einzelpersonen dem globalen und exponentiell zunehmenden Problem der (Plastik-)Vermüllung unseres Planeten auf dem Weg …

Pfand für PET-Flaschen

"Um rund 20 Prozent ist das Müllvolumen, das in der Salzburger Altstadt anfällt, heuer schon gestiegen. Es sind vor allem Plastikflaschen, die in immer größerer Zahl in den Mistkübeln der Altstadt landen", …