1398

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

 |  13. Jahrhundert |  14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
 |  1360er |  1370er |  1380er |  1390er | 1400er | 1410er | 1420er |
◄◄ |   |  1394 |  1395 |  1396 |  1397 |  1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1398:

Ereignisse

In diesem Jahr
... tauchen die ersten uns bekannten schriftlichen Quellen über den Halleiner Schwerttanz auf
... erwirbt das Erzbistum Salzburg vom Bistum Passau endgültig die Herrschaft Mattsee samt Straßwalchen
... erwirbt die Familie Quehenberger das Quehenbergergut in Abtenau
... verkauft Haugg von Goldegg den Großteil seines Besitzes an Fürsterzbischof Gregor Schenk von Osterwitz
... verleiht der Salzburger Fürsterzbischof Gregor Schenk von Osterwitz Wochenmärkte für Hopfgarten und Radstadt
... wird Engelmar Chrel Generalvikar des Erzbistums Salzburg und vom Papst zum Koadjutor des betagten Chiemseer Bischofs Eckart von Pernegg ernannt
... wird die Schleifmühle an der Gstättengasse in der Altstadt der Stadt Salzburg] im Bürgerspitalurbarium erstmals mit "Philipp Hegger an der Schleifmil mit leibgeding zum spital 1 Pfund Pfenig" erwähnt

Geboren

Gestorben

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1398 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1398"