Aenne Michalsky

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aenne Michalsky (* 19. Juli 1908 in Prag; † 7. November 1986 in Wien ) war eine österreichische Sopranistin.

Salzburgbezug

Sie debütierte bei den Salzburger Festspiele 1928 als zweite Dame in der "Zauberflöte" (von Wolfgang Amadé Mozart) und war bei ihnen regelmäßig bis 1941 zu Gast. Man konnte sie in 30 Produktionen sehen. Am 28. Februar 1946 gab sie im Mozarteum einen Liederabend.

Weiterführend

Für Informationen zu Aenne Michalsky, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen