28. Februar

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jänner · Februar · März

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29


Der 28. Februar ist der 59. Tag des Jahres, somit verbleiben noch 306 (in Schaltjahren 307) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

12. Jahrhundert
1162: wird Erzbischof Eberhard I. von Biburg zum legatus a latere, zum persönlichen Vertreter des Papstes, für Deutschland bestellt − eines der besonderen Privilegien der Salzburger Erzbischöfe
19. Jahrhundert
1861: wird die Landesordnung für das Herzogtum Salzburg erlassen
20. Jahrhundert
1915: Dominik Thalhammer, Schuldirektor der Volksschule Kuchl, wird zum Ehrenbürger von Kuchl ernannt
1946:
... mit heutigem Tag zählt die Stadt Salzburg 86 284 ständige Einwohner und 18 685 vorübergehend in der Stadt lebende Personen
... findet in Kuchl und Maishofen ein Nutzviehmarkt statt
... gibt die Sopranistin Aenne Michalsky im Mozarteum einen Liederabend
... wird in das städtische Ernährungsamt in der Dreifaltigkeitsgasse eingebrochen und Lebensmittelkarten entwendet
1948: eröffnet die Heimatbühne Aigen in Salzburg-Aigen mit dem Stück „Unter schwerer Anklage“
1949: verlegt Ferdinand Porsche den Firmensitz der Porsche Konstruktionen GmbH von Gmünd (Kärnten) nach Salzburg und Beginn der Werkstättentätigkeit von Porsche Alpenstraße
1952:
... spricht eine große Salzburger Delegation unter Führung von Landeshauptmann Josef Klaus (ÖVP) bei Bundeskanzler Leopold Figl (ÖVP) wegen der prekären Lage der Salzkammergut-Lokalbahn vor
... beendet Rudolf Hanifle seine Tätigkeit als Salzburger Landesamtsdirektor
1972: wird die Salzburger Parkgaragen Gesellschaft m.b.H. gegründet
21. Jahrhundert
2007:
... belegt der eben von einer Sperre zurückgekehrte Langläufer Johannes Eder bei der WM in Sapporo (JPN) sensationell Rang 4
... meldet sich Peter als erster externer Nutzer des Salzburgwikis an
2008:
... holt Bernadette Schild im Slalom von Formigal (ESP) den Junioren-Weltmeistertitel
... beschließt der Kulturausschuss der Stadt Salzburg, rechtzeitig vor Beginn der Leopold-Kohr-Gedenkjahres 2009 die Errichtung eines Leopold-Kohr-Forschungszentrums in den Räumen der Alten Universität zu unterstützen
2009: gewinnt Andrea Fischbacher in Bansko (BUL) ihre erste Weltcupabfahrt
2011: holen die Nordischen Kombinierer Felix Gottwald und Bernhard Gruber Gold mit dem Team bei der WM in Oslo
2013: beginnen die Skibob Weltmeisterschaften 2013 in Bad Hofgastein
2014: übernimmt das Spielwarenunternehmen Stadlbauer den Puppenhersteller Schildkröt
2017: die Sonderschau MotorradClassic in der Mattseer Ferdinand Porsche Erlebniswelt fahr(T)raum wird geschlossen
2018:
... die 2. Sonderausstellung zum Thema MotorradClassic, die Österreichische Motorradgeschichte in den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum Mattsee wird geschlossen
... in den frühen Morgenstunden gibt es einen Kälterekord in der Stadt Salzburg mit -19,6° Celsius
... ist der Sportverein Austria Salzburg mit der Überweisung der vierten Rate an die Gläubiger schuldenfrei

Geboren

17. Jahrhundert
1698: Fürsterzbischof Sigismund Christoph Graf Schrattenbach in Graz, Steiermark
19. Jahrhundert
1879:
... Heinrich Sitte, zweiter Sohn von Leopoldine und Camillo Sitte
... Richard Schilhawsky Ritter von Bahnbrück, General, Kommandant des Salzburger Hausregiments Erzherzog Rainer Nr. 59
1888: Johannes Döttl in Hallein, Bürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Hallein
20. Jahrhundert
1900: Andreas von Mattoni in Karlsbad, heute Tschechien, Schauspieler, Filmproduzent und Kunstmanager
1915: Sepp Steiner in Hallein, Tennengau, Prof. Dr., Maler
1931: Hans Steiner, Komm.-Rat Dipl.-Ing. Dr., Direktor a. D. des Milchhofs Salzburg
1937: Augustinus Doroschewsky, Benediktinermönch im Stift St. Peter
1938: Josef Pammer in Anif, Flachgau, Regierungsrat und langjähriger Vizebürgermeister der Gemeinde Anif
1940: Wolfgang Planberger, Altbürgermeister von St. Gilgen
1942: Guido Friedl in Berlin, freischaffender Künstler
1948: Georg Griessner in Fusch an der Großglocknerstraße, Pinzgau, Ing., Landtagsabgeordneter a. D., Präsident a. D. des Salzburger Landtags, Landesschulinspektor i. R. für landwirtschaftliche Schulen
1950: Hans Lerch in Neukirchen am Großvenediger, Pinzgau, Gebietsbetreuer für den Oberpinzgauer Teil des Nationalparks Hohe Tauern
1951: Paul Hans Lieblein, ehm. Leiter der International Police Association (IPA)
1953: August Hirschbichler in Salzburg, Vorstandsdirektor der Salzburg AG
1961: Reinhard Martin Herok in Salzburg, österreichischer Kommunikationsunternehmer und ehemaliger Salzburger ÖVP-Politiker
1974: Alexander Zickler, ehm. Fußballprofi bei FC Red Bull Salzburg und Bayern München
1978: Wolfgang Gallei, Gemeinderat (SPÖ) der Stadt Salzburg, ehemaliger Landesvorsitzender der Sozialistischen Jugend
1981: Birgit Leitner in Salzburg, Fußball-Nationalspielerin
1990: Philipp Eng in Salzburg, Automobilrennfahrer

Gestorben

16. Jahrhundert
1594: Ludwig Alt d. Ä., Bürgermeister der Stadt Salzburg
19. Jahrhundert
1836: Nikolaus Schlamm, Wirt vom Schlammbräu in Salzburg
20. Jahrhundert
1921: Josef Stöllner in Maxglan, Großgrundbesitzer in Glanhofen und Gründungsmitglied des „I. Militär-Veteranen- und Kriegervereins Maxglan
1937: Josef Witternigg in Salzburg, sozialdemokratischer Politiker der Vor- und Zwischenkriegszeit
1945: Therese Buder in Ravensbrück, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1946: Otto Gerke, Dr., Kurart in Bad Gastein und Autor des Buches "Gasteiner Badebüchlein - eine historisch-medizinische Studie"
1965: Adolf Schärf in Wien, österreichischer Politiker
1969: Theodor Kern in Hitchins, England, Maler
1977: Vitus Eder, Pfarrer von Koppl
21. Jahrhundert
2017: Bernd Ablasser, Hofrat, Dr., langjähriger Leiter des Gewerbeamtes der Bezirkshauptmannschaft St. Johann im Pongau

Fest- und Gedenktage

Bauernregeln und Sinnsprüche

Sinnspruch
Man soll immer auf das Beste hoffen, aber auf das Schlimmste gefasst sein.
Bauernregel
Früher Vogelsang macht Winter lang.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 28. Februar vor ...

... 856 Jahren 
wird Erzbischof Eberhard I. von Biburg zum legatus a latere, zum persönlichen Vertreter des Papstes, für Deutschland bestellt − eines der besonderen Privilegien der Salzburger Erzbischöfe
... 424 Jahren 
stirbt Ludwig Alt d. Ä., Bürgermeister der Stadt Salzburg
... 320 Jahren 
wird der spätere Fürsterzbischof Sigismund Christoph Graf Schrattenbach geboren
... 139 Jahren 
kommt Richard Schilhawsky Ritter von Bahnbrück, General, Kommandant des Salzburger Hausregiments Erzherzog Rainer Nr. 59 zur Welt
... 69 Jahren 
verlegt Ferdinand Porsche den Firmensitz der Porsche Konstruktionen GmbH von Gmünd (Kärnten) nach Salzburg
... 66 Jahren 
spricht eine große Salzburger Delegation unter Führung von Landeshauptmann Josef Klaus (ÖVP) bei Bundeskanzler Leopold Figl (ÖVP) wegen der prekären Lage der Salzkammergut-Lokalbahn vor
... 28 Jahren 
kommt Philipp Eng in Salzburg, Automobilrennfahrer, zur Welt
... 10 Jahren 
holt Bernadette Schild im Slalom von Formigal (ESP) den Junioren-Weltmeistertitel
... 0 Jahren 
wird die 2. Sonderausstellung zum Thema MotorradClassic, die Österreichische Motorradgeschichte in den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum Mattsee geschlossen

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 28. Februar verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks