Aigl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Aigl (zu Lind) waren im 15. Jahrhundert eine Salzburger Patrizierfamilie und Besitzer des Aiglhofs (älter: Lindhofs). Ebenso waren sie in den Handel mit Venedig involviert.

Die Aigls und der Aiglhof

Die Familie Aigl hatte den Hof schon im 15. Jahrhundert lehensweise inne (Paul Aigl ab dem Hof und seine Ehefrau Ursula; † 1444). Sebastian Aigl verkaufte den Hof im Jahr 1588 an Sebastian Thenn.[1]

Bürgermeister

Die Familie stellte mehrere Bürgermeister der Stadt Salzburg:

Quellen

Siehe auch