Hauptmenü öffnen

Chiemseegasse

Bild
Chiemseegasse.jpg
Chiemseegasse
Länge: ca. 60 m
Startpunkt: Kaigasse
Endpunkt: Chiemseehof
Karte: Googlemaps

Die Chiemseegasse ist eine Straße in der Salzburger Altstadt im Kaiviertel.

Stolperstein für Heinrich Schönberg; in der Chiemseegasse Nr. 6

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach der Tatsache, dass die Bischöfe von Chiemsee hier im Chiemseehof ihren Sitz hatten. Wann der Beschluss zur Namensgebung gefasst wurde, ist anhand der vorliegenden Quelle nicht eruierbar.

Verlauf

Die Chiemseegasse ist knapp 60 Meter lang und führt von der Kaigasse zum Chiemseehof.

Gebäude

Am Ende der Chiemseegasse befindet sich der Chiemseehof, seit 1861 Sitz der Salzburger Landesregierung.

Bildergalerie

  Chiemseegasse – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle