Fritzerkogel

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fritzerkogel
Fritzerkogel, Ostseite

Der Fritzerkogel ist ein Berg im Tennengau und gehört zum Tennengebirge. Er ist 2 360 m ü. A. hoch und damit einer der höchsten Punkte im Tennengebirge.

Allgemeines

Der Gipfel steht an der Gemeindegrenze von Abtenau und St. Martin am Tennengebirge. Er bietet dank seiner Stellung am südöstlichen Rand des Tennengebirges einen umfassenden Ausblick vor allem auch nach Osten zum Dachstein, dem Gosaukamm und der Bischofsmütze. Der Nebengipfel im Westen wird als Kleiner Fritzerkogel (2 207 m ü. A.) bezeichnet.

Erreichbarkeit

Der Fritzerkogel kann sowohl von Abtenau als auch von Lungötz aus bestiegen werden.

Die Route aus Abtenau führt von der Karalm über die Laufener Hütte (Selbstversorger) zum Fritzerkogel und ist mit 16 km Wegstrecke verhältnismäßig lang.

Die Route von Annaberg-Lungötz führt über den Edelweißkogel zur Laufener Hütte und dann zum Fritzerkogel.

Schutzhütten

In der Nähe des Fritzerkogels befinden sich folgende Schutzhütten:

  • Laufener Hütte

Quellen

Weblinks