Gamskarkogel (Bad Hofgastein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Gamskarkogel mit der Gamskarkogelhütte.
Der Gamskarkogel.

Der Gamskarkogel ist ein Berg im Pongau im Grenzbereich des Großarl- und des Gasteinertals. Er gehört zu den Hohen Tauern und ist 2 467 m ü. A. hoch.

Geografie

Der Gipfel befindet sich im Gemeindegebiet von Bad Hofgastein, seine östlichen Hänge in Hüttschlag.

Geschichte

Der Salzburger ORF-Journalist und Pilot Gerald Lehner schreibt anlässlich eines Fluges im Juni 2021: "... Kurzer Abstecher auf der Route von Obertauern her zum 2 467 Meter hohen Gamskarkogel, einem der schönsten Aussichtsberge Europas, dem nach manchen Aussagen "höchsten Grasberg" des Kontinents. Es gibt sicher in den Süd- und Seealpen Italiens und Frankreichs höhere. Allein beim Lago Maggiore und Comer See sind mir ähnlich hohe und leicht höhere in Erinnerung. Auf dem Gamskarkogel habe ich als Schüler dem damaligen Hüttenwirt Helmut Pleschberger oft bei der Bewirtschaftung geholfen..."

Schutzhütten

Im Gipfelbereich befindet sich die Gamskarkogelhütte, auch Badgasteiner Hütte genannt.

Bilder

 Gamskarkogel (Bad Hofgastein) – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Weblinks

Quellen