Hermann-Gmeiner-Straße

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
Hermann-Gmeiner-Straße
Länge: ca. 400 m
Startpunkt: Loiger Straße
Endpunkt: Am Eichetwald
Karte: Googlemaps

Die Hermann-Gmeiner-Straße ist eine Straße an der Grenze zwischen dem Salzburger Stadtteil Maxglan West und der Gemeinde Wals-Siezenheim.

Name

Als Namensgeber dieser Straße gilt der Gründer der SOS-Kinderdörfer, Hermann Gmeiner (* 1919; † 1986). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1988 gefasst.

Verlauf

Die Hermann-Gmeiner-Straße ist knapp 400 m lang und verläuft von der Loiger Straße zur Kreuzung der Straße Am Eichetwald mit der Walser Eichetstraße.

Quellen