Hubert Palfinger senior

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

KommR Hubert Palfinger sen. (* 13. April 1942 in Grieskirchen, ) ist Gründer und Seniorchef des Salzburger Kranbauunternehmens Palfinger.

Leben

Nach der Volks- und Hauptschulzeit absolvierte Hubert Palfinger eine Lehre, ehe er 1964 den HTL-Abschluss nachholte.

Hubert Palfinger übernahm den von Richard Palfinger im Jahr 1932 in Schärding am Inn (OÖ) als Reparatur- und Schlosserwerkstatt gegründeten Betrieb, der über zwölf Mitarbeiter verfügte, und baute ihn zu einem weltbekannten Unternehmen mit viertausend Mitarbeitern aus.

Von 1964 bis 1997 war er in leitender Funktion im Unternehmen tätig. Nach 38-jähriger Betriebszugehörigkeit wechselte Palfinger als Vorsitzender in den Aufsichtsrat der Palfinger AG, an der er die Aktienmehrheit hält.

Palfinger war von 2002 bis 2005? Präsident des Eishockey-Clubs Red Bulls Salzburg.

Er ist verheiratet mit Josephine Palfinger und Vater zweier Söhne, Hubert Palfinger junior sowie Hannes Palfinger, die beide in der Firma arbeiten. .

Auszeichnung

1993 wurde Palfinger in Würdigung seiner wirtschaftlichen Verdienste der Titel "Kommerzialrat" verliehen.

Quellen