Kameradschaftsmusikkapelle Bad Hofgastein

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kameradschaftsmusikkapelle Bad Hofgastein
Mitglieder: ca. 50
Obmann: Rupert Gruber senior
Adresse: Wieden 52
5630 Bad Hofgastein
Telefon:
Website: www.kameradschaftsmusik.at/
Kapellmeister: Rupert Gruber
E-Mail: rupertgruber@gmx.at

Die Kameradschaftsmusikkapelle Bad Hofgastein ist eine Blasmusikkapelle aus der Pongauer Marktgemeinde Bad Hofgastein.

Geschichte

Die Kameradschaftsmusikkapelle Bad Hofgastein wurde im Jahr 1962 als Heimkehrermusikkapelle Bad Hofgastein gegründet. 1962 hatte sie 18 Mitglieder. Ursprüngliche Zielsetzug war die musikalische Begleitung von Beerdigungen von Kameraden aus den beiden Weltkriegen oder Jungreservisten.

Als sie dann aber auch zu anderen, zivilen Anlässen auftrat, beschloss man 1989, sie anlässlich Umstrukturierungen im Österreichischen Kameradschaftsverband in Kameradschaftsmusik umzubenennen. Heute ist sie die einzige vereinseigene Musikkapelle eines Kameradschaftsbundes.

1999 wurde die Kapelle in traditionelle Salzburger Tracht neu eingekleidet.

Seit 2004 ist sie Mitglied im Salzburger Blasmusikverband.

Obmänner

Kapellmeister

Weblink

Quelle