Karl Freiherr von Hoch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hofrat Dr. Karl Freiherr von Hoch († 2. Jänner 1869 in Wien) war ein hervorragender Nationalökonom.

Leben

Er war in Salzburg als Kammeralkommissär angestellt, wo er sich um die Erhaltung des im Entstehen befindlichen städtischen Museums verdient machte.

Er war der Direktor des Geselligkeitsvereins Museum und spielte in dieser Gesellschaft eine große Rolle. Er hatte auch die Geschichte des Vereins von 1811 bis 1838 verfasst.

Quelle