Mathias Renner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mathias Renner (* 25. Februar 1898 in Straßwalchen; † 2. Mai 1940 im KZ Sachsenhausen) war ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg.

Leben

Mathias Renner war von Beruf Zimmermann und der Bruder von Johann Renner (senior). Auch er war wie sein Bruder Zeuge Jehovas. Er wurde im KZ Sachsenhausen inhaftiert, wo er am 2. Mai 1940 starb.

Quelle