Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Maximilian Brunner

Maximilian Brunner

Mag. Maximilian Brunner MIM (* 1974 in Salzburg) ist Geschäftsführer der Salzburger Burgen & Schlösser Betriebsführung (SBSB).

Leben

Maximilian Brunner wuchs im Kaiviertel in der Salzburger Altstadt auf. Nach der Schulausbildung studierte er Geografie an der Universität Salzburg und erwarb später noch berufsbegleitend einen Universitätsabschluss als Master in General Management.

Seine Berufslaufbahn startete Brunner als Marketing-Verantwortlicher für die GUS-Staaten in der Österreich Werbung, war er rechte Hand des Außenstellenleiters Österreichs tätig. Er war maßgeblich am Aufbau der Werbeakademie in Moskau beteiligt. 2001 wechselte er ins Marketing der Stieglbrauerei. Dort wurde er 2007 Geschäftsführer der Stiegl Brauwelt, die er nach langen Diskussionen mit dem Eigentümer zu einer Erlebniswelt inklusive Gastronomie umbauen ließ.

Am 1. November 2008 wurde Brunner in der Nachfolge von Barbara Walton zum Geschäftsführer der SBSB ernannt.

Quellen

Weblinks