2007

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  20. Jahrhundert |  21. Jahrhundert    
 |  1970er |  1980er |  1990er |  2000er | 2010er      
◄◄ |   |  2003 |  2004 |  2005 |  2006 |  2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | | ►►
Jän. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai | Jun. | Jul. | Aug. | Sep. | Okt. | Nov. | Dez.

Alle Artikel zum Jahr 2007:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird in Schallmoos der Grundstein für eine rumänisch-orthodoxe Kirche gelegt
... wird Heimo Pfeifenberger Salzburger Trainer des Jahres
... werden die Red Bull Juniors Meister der Regionalliga West
... erhält Werner Mayer das Große Ehrenzeichen der Republik Österreich
... findet der erste Bergadvent im Großarltal statt
... wird das Sagmüllergut in Niederalm unter Denkmalschutz gestellt
... wird Heinz Hochhauser Sportdirektor des FC Red Bull Salzburg
... werden die Red Bull Salzburg Amateure Meister der Regionalliga West
... wird das Biomasse-Heizwerk Sankt Johann im Pongau eröffnet
... wird erstmals der Titel Almen des Jahres vom Nationalpark Hohe Tauern, Milka (Kraft Foods) und dem Lebensministerium vergeben
... wird der Fairkehr - Verein für verkehrspolitische Bewusstseinsbildung gegründet
... feiert der Salzburger Automobil-, Motorrad- und Touring-Club sein 100-jähriges Bestehen
... findet das erste Gastein Ladies Sandplatz-Tennisturnier der WTA-Damentour statt
... gewinnt der Viererbob des Salzburger Bob- und Skeletonclubs die österreichische Viererbob-Meisterschaft mit Martin Mayer, Dominique Roshardt, Jürgen Mayer und Christian Hackl
... wird der Finanzbeirat des Landes Salzburg gegründet
... erhält Lisa Mayer den Georg-Trakl-Förderungspreis für Lyrik
... erhält das Salzburg Museum den Österreichischen Museumspreis
... wird Riccardo Muti mit der künstlerischen Leitung der Pfingstfestspiele betraut
... erhält Helmut Mödlhammer das Goldene Ehrenzeichen des Landes Salzburg
... wird im Gemeinderat ein Antrag auf Aberkennung der Ehrenbürgerschaft von Eduard Paul Tratz wegen seiner Nähe zum Nationalsozialismus abgelehnt
... spaltet sich die die Fußballabteilung des TSV St. Johann im Pongau als Turn- und Sportverein McDonalds St. Johann im Pongau vom Mutterverein ab
... wird bei der Fassadenrenovierung der Pfarrkirche zum hl. Vitus (St. Veit im Pongau) eine im 17. Jahrhundert zugemauerte Pforte entdeckt
... nimmt Harald Prünster an der ORF- Sendung "Dancing Stars" teil
... wird Karl-Markus Gauß Ehrendoktor der Philosophie der Salzburger Universität
... wird das Haus Waagplatz 1 von Helga Rabl-Stadler an den Geschäftsmann Haythem Al Wazzan verkauft
... wird die Palfneralm zur Alm des Jahres gewählt
... wird Helmut Deinhammer Ehrenbürger von Neumarkt am Wallersee
Jänner
In diesem Monat
... wechselt der japanische Nationalspieler Tsuneyasu Miyamoto von Gamba Osaka zu Red Bull Salzburg
1. Jänner:
... übernimmt Werner Mück die Geschäftsführung des Spartensenders TW1
... kauft Red Bull Eigentümer Dietrich Mateschitz 95% des Fernsehsenders Salzburg TV
... wird die Freiwillige Feuerwehr Hallein zunächst zwei Minuten nach Mitternacht zu einem Heckenbrand in Rif gerufen, zwanzig Minuten später zu einem Flächenbrand von etwa 450 m² an einenm Berghang am Roßfeld
2. Jänner: wird das Lagermax Logistikzentrum in Obertrum eröffnet
9. Jänner: wird der TSV McDonalds St. Johann im Pongau aus dem TSV St. Johann im Pongau ausgegliedert und ein selbständiger Verein
12. Jänner: der Italiener Guido Giacomelli gewinnt die 9. Mountain Attack, einen Skimarathon mit Tourenski in Saalbach-Hinterglemm
19. Jänner: richtet der Orkan Kyrill in der Nacht auf den 19. Jänner schwere Schäden in ganz Mitteleuropa an, im Land Salzburg sind vor allem der Flach- und der Tennengau von dem Naturereignis betroffen (Windbruch, Gebäudeschäden, Ausfall von Energieversorgungseinrichtungen, unterbrochene Verkehrswege)
21. Jänner: holt sich Ski-Nachwuchs-Talent Anna Fenninger als 16. im RTL von Cortina (ITA) ihre ersten Punkte im alpinen Ski-Weltcup.
Februar
1. Februar: zeichnet Landeshauptfrau Gabi Burgstaller den Gollinger Bürgermeister Anton Kaufmann mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Salzburg aus
2. Februar: wird der Club der Salzburger in Wien gegründet
6. Februar: gewinnt Fritz Strobl Silber im Super-G bei der Ski-WM in Åre (SWE)
7. Februar: wird Erika Scharer Mitglied der Salzburger Landesregierung
8. Februar: zieht Langlauftrainer Walter Mayer seine Klage gegen IOC-Chef Rogge zurück
18. Februar: Michaela Kirchgasser und Fritz Strobl gewinnen mit der Mannschaft Gold bei der Ski-WM in Åre
20. Februar: der Tierschutzverein Salzburger Tierzuflucht wird in Neumarkt am Wallersee gegründet
22. Februar: gewinnt Biathlet Tobias Eberhard Bronze bei der Europameisterschaft im bulgarischen Bansko
24. Februar: Michaela Kirchgasser holt mit dem RTL in Sierra Nevada ihren ersten Weltcupsieg
28. Februar:
... belegt der eben von einer Sperre zurückgekehrte Langläufer Johannes Eder bei der WM in Sapporo (JPN) sensationell Rang 4
... meldet sich Peter als erster externer Nutzer des Salzburgwikis an
März
5. März:
... wird dem Salzburger Künstler Volker Uiberreither der Titel des Professors verliehen
... sterben acht Menschen beim Zusammenstoß eines Helikopters mit einer Cessna über Zell am Seee
8. März:
... gewinnt Joachim Puchner Silber im Super-G bei der Junioren-WM in Altenmarkt
... wird Elfriede Geiblinger mit dem Irma- von Troll-Borostany- Preis ausgezeichnet
9. März: Marcel Hirscher wird in Flachau Junioren-Weltmeister im Riesenslalom
10. März: startet die 1. Auto Messe Salzburg im Messezentrum
11. März: Hans Grugger krönt seine Comeback-Saison mit dem Sieg im Super-G von Kvitfjell
12. März: Offizieller Spatenstich für die Neue Mitte Lehen
15. März: absolviert Fritz Strobl als Wolfgang Amadeus Mozart verkleidet in Lenzerheide (CH) sein letztes Weltcuprennen
16. März: Claudia Riegler wird zweite im Snowboard Parallelslalom von Stoneham (CAN)
17. März: Marcel Hirscher bestreitet in Lenzerheide sein erstes Weltcuprennen
21. März: Robert Kleindienst wird mit dem Rauriser Förderungspreis ausgezeichnet
24. März:
... bestreitet Langläufer Michail Botwinow sein 146. und letztes Weltcuprennen in Falun (SWE)
... wird Estolf Müller Landesleiter der Bergrettung Salzburg
April
In diesem Monat
... wird der Kulturverein jodoschka.com gegründet
4. April: ist das ÖFB-Cup Halbfinale Red Bull Salzburg Amateure gegen Austria Wien das letzte Spiel in der Karriere Adi Hütters
5. April: gewinnt der EC Red Bull Salzburg erstmals die Österreichische Eishockeymeisterschaft mit einem 4:1 Finalerfolg gegen den VSV
13. April: wird Snowboarder Daniel Leitenstorfer in Bad Gastein Junioren-Vizeweltmeister
21. April: wird das Schmetterling Reisebüro in Straßwalchen eröffnet
25. April: schließt das IOC den Langläufer Johannes Eder lebenslang von den Olympischen Spielen aus
Mai
1. Mai: übernimmt Monika Groß das Zeppezauerhaus auf dem Untersberg
8. Mai: Wolfgang Radlegger erhält den Ehrenring der Stadt Salzburg
12. Mai: das Lungauer Landschaftsmuseum wird nach einer Neugestaltung feierlich wiedereröffnet
19. Mai: werden 30 Jahre Buddhismus in Salzburg mit einem Fest im Kulturzentrum Gnigl gefeiert
20. Mai: Red Bull Salzburg beendet mit einem 3:1 über Rapid Wien die Saison und feiert den vierten Meistertitel der Geschichte
23. Mai: Gründung des Fußballvereins FC Pinzgau Saalfelden.
Juni
6. Juni: gewinnt der SV Grödig durch ein 4:2 im Elfmeterschießen gegen USK Anif den Salzburger Fußballcup
12. Juni:
... wird Lothar Matthäus, Trainer von Red Bull Salzburg, vorzeitig aus seinem Vertrag entlassen
... erfolgt der Spatenstich für das McArthurGlen Designer-Outlet-Center in Wals-Himmelreich
25. Juni: wird Michael Streiter neuer Trainer der Red Bull Juniors
28. Juni: wird in der Anton-Wallner-Kaserne in Saalfelden ein Gedenkstein an das ehemalige Flüchtlingslager enthüllt
29. Juni: wird Ambros Ganitzer im Salzburger Dom zum Priester geweiht, ebenso Bernhard Pollhammer
30. Juni: Beginn des Abrisses des Nordgleises der alten Eisenbahnbrücke über die Salzach in der Stadt Salzburg
Juli
1. Juli: wird Rudolf Lipold Geschäftsführer der Salzburg Airport Services GmbH
4. Juli:
... Salzburgs Olympiabewerbung für die Winterspiele 2014 scheitert bei der IOC-Session in Guatemala City im ersten Wahlgang; die Spiele gehen an Sotschi (Russland)
... wird per Landtagsbeschluss das Gesetz über die Ehrenzeichen des Landes Salzburg reformiert (nur mehr 5 statt 7 Stufen)
... die Restauratorin Ursula Mair wird mit dem Berufstitel „Professorin“ ausgezeichnet
11. Juli: gelingt Red Bull Salzburg Spieler Patrik Jezek nach 10 Sekunden beim Saisonauftakt gegen Altach das schnellste Tor der Fußball-Bundesligageschichte
[15. Juli]]: Erwin Klaushofer feiert in Abersee seine Primiz
25. Juli: das auf 30 200 Sitzplätze erweiterte EM-Stadion Wals-Siezenheim wird mit dem Spiel Red Bull Salzburg gegen Arsenal London (Endstand 1:0) eröffnet
27. Juli: kommt das Stück Ein Fest für Boris von Thomas Bernhard zur Uraufführung
August
20. August: Salzburgs Europacupheld Adi Hütter beendet offiziell seine Spielerkarriere und wechselt in den Trainerstab der Red Bull Salzburg Amateure
22. August: werden in der Stadt Salzburg die ersten Stolpersteine verlegt
24. August: feiert Laszlo Bodnar nach neunmonatiger Pause sein Comeback als Spieler von Red Bull Salzburg
September
In diesem Monat
... wird Thomas Linke Assistent von Heinz Hochhauser beim FC Red Bull Salzburg
... feiert der USV Großarl sein 40jähriges Jubiläum
1. September:
... Gerhard Kuntschik wird Ressortleiter Motor/Motorsport der Salzburger Nachrichten
... wird Wolfgang Kumpfmüller Leiter des Amts für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Erzdiözese Salzburg
2. September: Reinhold Barta eröffnet gemeinsam mit Wirtin Renate Reischl auf dem Gusswerk-Areal in Salzburg-Kasern die erste "biodynamische Brauerei" der Welt, die Gusswerk Brauerei
8. September: wird der Stangenkopf in der Mandlwand des Hochkönigmassivs dem langjährigen Hüttenwirt des Arthurhauses, Peter Radacher zu Ehren inoffiziell auf Radacherspitze umbenannt
14. September: gegen Ex-WEB-Chef Bernd S. wird ein Privatkonkurs eröffnet.
15. September: feiert die Berufsfeuerwehr Salzburg ihr 60jähriges Bestandsjubiläum
22. September: gastiert der Musikantenstadl mit der 150. Ausgabe in Salzburg in der Salzburgarena
24. September: Eröffnung des St. Rupert Pilgerweges
25. September: erhält Ottilie Aigner das Goldene Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen
28. September: geht die erweiterte Anlage des Pumpspeicherkraftwerks Naßfeld und des Tagesspeichers Naßfeld in Betrieb
Oktober
1. Oktober:
... eröffnet die Salzburger Gebietskrankenkasse ihren Neubau nahe dem Salzburger Hauptbahnhof
... Stephan Handl, Polizist, Verkehrsinspektor, befasst mit der Verkehrsplanung, Baustellenkoordination und Veranstaltungen in der Landeshauptstadt, geht nach fast 40 Jahren in den Ruhestand
... wird Markus Paulmichl an die Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg berufen
8. Oktober: wird Dr. Eleonore Telsnig mit dem Goldenen Verdienstzeichens des Landes Salzburg ausgezeichnet
9. Oktober: feiert Eishockeytorhüter Thomas Höneckl sein Debüt in der Kampfmannschaft des EC Red Bull Salzburg.
17. Oktober: kommt Peter Perner als Vizebürgermeister in die Gemeindevertretung von Lessach
19. Oktober: erster Schnee im Stadtgebiet von Salzburg und Umgebung, so früh wie schon seit Jahren nicht mehr
29. Oktober:
... erhält Weihbischof Andreas Laun den Galen Award: Der Preis wird von der Lebensschutzorganisation „Human Life International“ (HLI) jedes Jahr an Persönlichkeiten übergeben
... wird der erste Teil der neu verlegten Schillerstraße, nun Rosa-Kerschbaumer-Straße, für den Verkehr freigegeben
31. Oktober:
... entgleisen zwei Wagons eines Güterzuges im Tauerntunnel (Bahn) mit der gefährlichen Substanz Ätznatron
... muss GEOSPACE Beckel Satellitenbilddaten Gesellschaft m.b.H. den Konkurs anmelden
November
6. November: erzielt die Vermittlungskommission mit den Rechtsvertretern der Opfer bzw. deren Hinterbliebenen der Brandkatastrophe der Gletscherbahn Kaprun eine weitgehende, noch vorläufige, Übereinstimmung über Schmerzengeldansprüche
7. November: verkauft der Salzburger Traberzucht- und Rennverein das 13 ha große Areal der Trabrennbahn Salzburg - Herrenau an Dietrich Mateschitz
9. November:
... kehrt Stürmer Marc Janko nach neunmonatiger Verletzungspause wieder in die Mannschaft von Red Bull Salzburg zurück
... eröffnet die Sonderausstellung "Arno Lehmann- Keramiker, Maler, Bildhauer" in der Kunsthalle des Salzburg Museum
12. November: Julian Baumgartlinger feiert sein Debüt in der Profimannschaft des TSV 1860 München in der 2. deutschen Bundesliga
15. November: Brita Steinwendtner, Leiterin der Rauriser Literaturtage, erhält den Buchpreis der Salzburger Wirtschaft
16. November: liefern sich die Red Bull Spieler Laszlo Bodnar und Jorge Vargas während eines Testspiels einen spektakulären Faustkampf
23. November:
... das Internet-Informationsportal Salzburg24 geht online
... wird der ehemalige Torhüter des SV Austria Salzburgs Peter Burgstaller bei einem Raubüberfall in Durban (Republik Südafrika) ermordet
26. November: ... übersiedelt das Karajan-Archiv von Wien nach Salzburg
... Carl Philip von Maldeghem wird zum neuen Intendanten des Salzburger Landestheaters ab der Saison 2009/2010 bestellt.
27. November: erhält Ernst Kronreif II. das Silberne Ehrenzeichen des Landes Salzburgs verliehen
28. November: überreicht Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Wilfried Haslauer in der Residenz dem Hotelier Albert Ebner für dessen Verdienste um den Salzburger Tourismus das Silberne Ehrenzeichen des Landes Salzburg
29. November: gibt Skispringer Reinhard Schwarzenberger seinen Rücktritt bekannt
30. November: geht der ehemalige Leiter des Militärkommandos Salzburg, Roland Ertl, als Generalstabschef in Pension
Dezember
3. Dezember: Hannes Reichelt gewinnt zum zweiten Mal den Super-G von Beaver Creek (USA)
5. Dezember: wird die Nachrichtenagentur afrika.info gegründet
6. Dezember: Baubeginn für das Projekt Unipark Nonntal
9. Dezember: Bernhard Gruber, Nordischer Kombinierer, steht als Dritter in Trondheim (NOR) erstmals am Podest
12. Dezember: Objektspringer Felix Baumgartner springt vom zu der Zeit höchsten Gebäude der Welt, dem "Taipeh 101 Tower"
13. Dezember: wird Prof. DDr. Theo Mayer-Maly unter großer Anteilnahme auf dem Friedhof Aigen in Salzburg zur letzten Ruhe geleitet
14. Dezember: feiert die Skirennläuferin Margret Altacher ihren ersten Europacupsieg
21. Dezember: der emirierte Weihbischof Jakob Mayr wird für sein Lebenswerk mit dem Ehrenpreis des Erzbischof-Rohracher-Studienfonds ausgezeichnet
31. Dezember: Werner Winzer tritt als Honorarkonsul des Königreiches der Niederlande in Salzburg ab

Geboren

Juni
11. Juni:, Eisi in Basel, Löwe des Salzburger Zoos

Gestorben

In diesem Jahr
... Heinz Schuler, Mozart-Forscher
Jänner
2. Jänner: Erich Mittermayr in Salzburg, Schuhputzer
13. Jänner: Martin Uitz, ehemaliger Geschäftsführer der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft
März
8. März: Lorenz Gollackner, Medizinalrat Dr. med., Gemeindearzt in Hof bei Salzburg
13. März: Herbert Fux, Politiker und Schauspieler
31. März: Heinz Möseneder, ärztlicher Leiter des Unfallkrankenhauses Salzburg
April
10. April: Harry Weber, Fotograf
14. April: Agnes Primocic, KPÖ-Gemeinderätin in Hallein und Symbolfigur des Widerstandes gegen das NS-Regime
22. April: Generalleutnant Hans Riedl, ehemaliger Militärkommandant von Salzburg
Mai
11. Mai:
... Franz Karl Graf Revertera-Salandra, Schlossherr von Schloss Aigen in Salzburg - Aigen
... Josef Kert, Bürgermeister von Bischofshofen
15. Mai: Johann Biringer, Oberösterreich, Polizeidirektor
17. Mai: Egmont Foregger, ehemaliger Justizminister
23. Mai: Jakob Weissenbacher, ehemaliger Ortsfeuerwehrkommandant Stv. von Hintersee, Mitglied der Gemeindevertretung (SPÖ), Totengräber, Mitglied der Kameradschaft, der Prangerstutzenschützen, des Imkervereines, Ausschussmitglied des ASKÖ Hintersee
31. Mai: Georg Berger, rettete beim Einsturz der Autobahnbrücke 1959 vielen Menschen das Leben
Juni
4. Juni: Hans Sammel, deutscher Unternehmer und Erfinder der Fahrenden Inseln am Wolfgangsee
7. Juni: Josef Sepp Dengg, Professor, Lehrer, Chorleiter und Volksliedkomponist
17. Juni: Norbert Klaffenböck, Abteilungsvorstand der Abteilung III – Wohlfahrtsverwaltung des Magistrats der Stadt Salzburg
Juli
3. Juli: Ulrike Gschwandtner am Gasherbrum II in Pakistan, Sozialwissenschaftlerin und Bergsteigerin
August
13. August: Herbert Pocherdorfer, Gastwirt und Gemeinderat (ÖVP) der Stadt Salzburg
September
6. September: Luciano Pavarotti, einer der bedeutendsten Opernsänger der zweiten Häfte des 20. Jahrhunderts
27. September: Josef Moßhammer, Bürgermeister von Bergheim
Oktober
3. Oktober: Franz Kläring, Dr., ÖVP-Vizebürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg von 1969 bis 1979
11. Oktober: Werner von Trapp, aus erste Ehe von Georg Ludwig von Trapp
24. Oktober: Edmund Reischl, Direktor der Volksschule Taxham
26. Oktober: Rudolf Hradil, Maler
November
9. November: Elfe Gerhart, Buhlschaft im Jedermann 1947
23. November: Peter Burgstaller, Fußballspieler und Event-Manager
Dezember
2. Dezember: Eduard Seifert, Erwachsenenbildner
6. Dezember: Theo Mayer-Maly, Prof. DDr., Jurist und Universitätsprofessor
16. Dezember: Anton Schmidjell, Schuhmachermeister, Gemeinderat der Stadt Salzburg
28. Dezember: Franz Calliari, Chefredakteur des Rupertusblattes, Direktor des Borromäums und emeritierter Stiftspropst des Kollegiatsstifts Mattsee

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 2007 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "2007"