Mozart-Radweg

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Mozart Radweg)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mozart-Radweg Hinweistafel in Anif
Mozartradweg in Thalgau in Richtung Mondsee

Der Mozart-Radweg ist ein grenzüberschreitender Radfernweg im Gebiet zwischen Inn, Chiemgau, Berchtesgadener Land, nördliches Salzburger Land und Salzkammergut.

Beschreibung

Der Weg führt an ehemaligen Wirkungsstätten des berühmten Musikers Mozart vorbei. Die Weglänge beträgt 449,7 km.

Der Gesamtverlauf des Mozart-Radweges (inklusive Abstecher nach St. Gilgen) ist in 16 Etappen eingeteilt. Keine ist länger als 50 km, teilweise sind die Etappen erheblich kürzer. Ergänzend dazu gibt es drei verschiedene Verbindungswege, die auch kürzere Rundtouren ermöglichen:

Zwischen St. Lorenz am Mondsee und Köstendorf: Mozart-Radweg Etappe 17

Zwischen Laufen an der Salzach, Freilassing und Kössen: Mozart-Radweg Etappe 18, 19 und 20

Zwischen Bad Reichenhall und Salzburg: Mozart-Radweg Etappe 21

Weblinks

Quelle