Oberburgau

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliges Forsthaus, Oberburgau 1, St. Gilgen
Oberburgau ist eine Ortschaft der Flachgauer Gemeinde St. Gilgen und befindet sich am Fuße des Nordabhanges des Schafberges und am Südufer des Mondsees.

Allgemeines

Hier befindet sich der Kienberg mit der Kienbergwand, unter der die Kienbergwand Landesstraße direkt am Seeufer verläuft.

Den Kienbach entlang erreicht man die Eisenaueralm.

Bekannt ist der Kreuzstein im Mondsee, der sich zwar in unmittelbarer Ufernähe befindet, aber trotzdem, wie der gesamte Mondsee bereits zur oberösterreichischen Marktgemeinde Mondsee gehört.

Bildergalerie

Aus Oberburgau:

Von Oberburgau sieht man über den Mondsee:

Quelle