Ralf Rangnick

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schalke Rangnick 06.jpg

Ralf Rangnick (* 29. Juni 1958 in Backnang, Deutschland) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Sportdirektor bei Red Bull Salzburg.

Leben

Rangnick und Salzburg

Im Juni 2012 wurde Rangnick Sportdirektor bei FC Red Bull Salzburg. Gleichzeitig übt er dieses Amt auch für RB Leipzig aus. Für den zurückgetretenen Ricardo Moniz holte er Roger Schmidt als Trainer. Nach der Ausscheiden gegen Düdelingen und einer Heimniederlage gegen den SK Rapid Wien begannen die beiden den Kader total umzubauen und holten neue Spieler wie Mané, Kampl und Berisha.

Mit Ende der Saison 2014/2015 beendete Rangnick seine Tätigkeit als Sportdirektor in Salzburg, um sich auf seine Aufgabe in Leipzig zu konzentrieren. Dort übernimmt er zusätzlich das Amt des Cheftrainers.

Weiterführend

Für Informationen zu Ralf Rangnick, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quellen