Hauptmenü öffnen

Romantik Hotel Gmachl

Romantik Hotel Gmachl

Das Romantik Hotel Gmachl ist Österreichs ältester Familienbetrieb und ein vier Sterne Superior Hotel in der Flachgauer Gemeinde Elixhausen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Seit 1334, also fast 700 Jahre, befindet sich das Anwesen in Familienbesitz. Mit Michaela Hirnböck-Gmachl und ihrem Mann Fritz ist es seit 2005 in der 23. Generation.

Das Hotel nutzt u. a. das ehemalige Stallgebäude für das Frühstücksservice. Ein anderer Teil trägt den Namen Mesnerstube.

Seit 1936 darf sich das Anwesen als Erbhof bezeichnen. Auch heute noch gehört eine kleine Landwirtschaft zum Unternehmen. Fritz Gmachl Senior hält sich dort noch zwei Kühe. Zwei Mal die Woche produziert der frühere Wirt Würste für die eigene Metzgerei auf der anderen Straßenseite im einstigen Rossstall.

Die Geschichte des Hauses ist sehr gut dokumentiert, da das Gut im Mittelalter Sammelstelle für den Zehent war, den die Bauern aus dem heutigen nördlichen Flachgau an die Benediktinerinnenabtei Nonnberg leisten mussten.

Das Hotel hat 73 Zimmer, beschäftigt 85 Mitarbeiter und verfügt über ein Restaurant.

Name

Elixhauser war der erste dokumentierte Nachname der Besitzerfamilie, der heute für den ganzen Ort steht. Gmachl kam erst Ende des 18. Jahrhunderts dazu.

Weblinks

Quelle