1787

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1750er |  1760er |  1770er |  1780er | 1790er | 1800er | 1810er |
◄◄ |   |  1783 |  1784 |  1785 |  1786 |  1787 | 1788 | 1789 | 1790 | 1791 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1787:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird das Gartenportal beim Aiglhof in Mülln in der Stadt Salzburg errichtet
... wird die Tarmannkapelle in Tamsweg gebaut
... wird Josef Albin Graf von Daun Domherr in Passau
... wird Sigmund Triendl Universalerbe seines Onkels, des großen Wohltäters Sigmund Haffner dem Jüngeren
... werden im Anschluss an das große Hochwasser alle Brücken und Stege in der Stadt Salzburg verzeichnet und beschrieben
... wird der denkmalgeschützte Pfarrhof in Eugendorf gebaut
... wird Johann Jakob Hartenkeil Leibchirurg des Fürsterzbischofs Hieronymus Graf Colloredo
... kommt Albert Nagnzaun ins Sängerknaben-Konvikt des Benediktinerstifts St. Peter
... wird das Benediktinerstift Garsten unter Joseph II. aufgehoben
... beginnt Ignaz Franz Zimmermann ein Studium in Graz
... tritt Martin Frischeisen in die Benediktinerabtei Tegernsee ein
... Alois Sandbichler OESA wird 23 Jahre lang Seelsorger am Arbeits- und Zuchthaus in der Stadt Salzburg
... kommt es zu einer fürsterzbischöflichen Visitation des Benediktinerstiftes Michaelbeuern
... verlegt Bischof Franz II. Xaver, der Organisator zweier Expeditionen der Erstbesteigung des Großglockners, die Residenz der Bischöfe von Gurk nach Klagenfurt
Februar
5. Februar: heiratet Johann Georg Laschensky im Salzburger Dom Katharina Fischer
März
24. März: zwischen 19 und 20 Uhr ereignet sich ein Erdbeben zwischen Radstadt, Forstau, Flachau und St. Martin am Tennengebirge
Juli
17. Juli: der Salzburger Kaufmann Raimund Felix Atzwanger heiratet in der Gemeinde Maxglan Notburga Kaser(er), Tochter des Franz Kaser(er), Bierbräus und Weingastgebers im Kai, und der Maria Kordula Elixhauser
Oktober
3. Oktober: der Eisenhändler Matthias Hagenauer heiratet Maria Pauernfeind, die Tochter des Ignaz Pauernfeind
27. Oktober: wird Andreas Schramm zum Vikar in Eugendorf errnannt
29. Oktober: die Uraufführung von Mozarts Don Giovanni wird ein großer Erfolg
Dezember
21. Dezember: Pater Augustinus Kapeller OESA legt sein Ordensgelübde ab

Geboren

Februar
20. Februar: Michael Trenke in Katzenrohrbach, Zimmermann
April
21. April: Martin Reichel, Händler und Stadtrat in der Stadt Salzburg
August
18. August: Jakob Dschulnig in Zell am See, Schmied- und Bürgermeister der Gemeinde Saalbach
September
5. September: Sigmund Robinig von Rottenfeld in der Stadt Salzburg, Bergwerksbesitzer
November
18. November: Johann Zehentner in Leogang, Mesner und Schullehrer den Volksschulen in Dürrnberg und Werfen
25. November: Franz Xaver Gruber, Organist, Lehrer, Chorregent, Komponist von "Stille Nacht! Heilige Nacht!‎"
Dezember
21. Dezember: Franz Xaver Späth in der Stadt Salzburg, Salzburger Bürgermeister
27. Dezember: Theresia Maria Anna Mozart, viertes Kind von Constanze und Wolfgang Amadeus

Gestorben

Mai
6. Mai: Petrus Schmid am Felber Tauern, Bildhauer und einer der berühmtesten Künstler des Oberpinzgaus
25. Mai: Anselm Kaserer, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
28. Mai: Leopold Mozart in der Altstadt der Stadt Salzburg, der Vater von Wolfgang Amadé Mozart
Oktober
25. Oktober: Johann Evangelist Altenberger in Piesendorf, Geistlicher Rat und römisch-katholischer Pfarrer und Dechant der Pfarre Piesendorf
November
20. November: Georg Narholz in Leogang, Bader und Wundarzt in Leogang-Rosental
Dezember
29. Dezember: Constantin Langhaider in der Stadt Salzburg, Rektor der Benediktineruniversität Salzburg

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1787 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1787"