Siegfried Hummer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prof. Siegfried Hummer (* 10. November 1908 in der Gemeinde Maxglan; † 15. April 1988 in Hallein) gründete 1954 die Salzburger Schlosskonzerte.

Leben

Siegfried Hummer war der Sohn des Maxglaner Gemeindevorstehers Hans Hummer und seiner Frau Maria, geborene Riedl (* 1876; † 1957). Er besaß mit seiner (zweiten) Frau Edith, geborene Dirnhofer am Makartplatz Nr. 9 in der rechtsufrigen Altstadt von Salzburg das Reisebüro Hummer, Spezialbüro für Flug- und Schiffsreisen. Vor dem Zweiten Weltkrieg hatte er in Schweden ein Reisebüro geleitet.

Ehrungen

Quellen