Straßenrennen Grödig

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Straßenrennen Grödig war eine Motorsportveranstaltung, die einmalig, am 15. September 1968, in der Flachgauer Marktgemeinde Grödig stattfand.

Allgemeines

Es war ein Motorradrennen auf einem Rundstreckenkurs. Dieser führte auf der Berchtesgadener Straße im Bereich der Tankstelle Leikermoser nach Süden bis St. Leonhard, dort weiter auf der Gartenauer Straße bis ins Marktzentrum, beim Marktgemeindeamt nach Norden auf der Dr.-Richard-Hartmann-Straße bis zur Kreuzung Hauptstraße - Neue-Heimat-Straße wieder zurück auf die Berchtesgadener Straße.

Quellen