Tennengauer Messetage

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Tennengauer Messetage finden seit 1987 alljährlich im Oktober in Hallein auf der Pernerinsel in der Alten Saline und im daneben liegenden Pfleggarten.

Allgemeines

Vom 15. bis 17. Oktober 2010 fanden die 23. Tennengauer Messetage statt. Auf 8.000 m², davon 5.000 m³ in der Alten Saline und in einem großen Zelt im Pfleggarten zeigten 2010 rund 150 Aussteller aus den Bereichen Bauen - Wohnen - Auto - Freizeit - Landwirtschaft - Wellness ihre Produkte und Dienstleistungen, von Fenster, Türen, Isolieren, Heizung, Elektroinstallation, Energiesparen und Wohnen, Möbel, Parkett, Kachelöfen, Zusatzöfen, aber auch Freizeit, Wellness, sowie Mode werden gezeigt.

Gesundheitsstraße

Am Stand der Samariter konnte man seinen persönlichen Gesundheits-Check in der Gesundheitsstraße mit Blutdruck & Pulsmessung und Messung der Sauerstoffsättigung durchführen lassen.

Autohalle

Rund um das Auto - 10 Automarken präsentierten sich auf 1.500m². Daneben gab es in dieser Zelthalle auch alles rund um das Heizen, Türen und Gartentore.

Freigelände

Am Freigelände konnte man sich über Balkone, Schwimmbäder bis Landmaschinen informieren.

Kart-Fahren

Kinder ab sechs Jahre hatten die Möglichkeit unter Beaufsichtigung Kart fahren bzw. zu erlernen. Dazu war ein kleiner Rundkurs im Innenhof der Saline aufgebaut.

Veranstalter

Quelle