Wanderson

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FC RB Salzburg versus SK Sturm Graz (9. April 2017) 12.jpg

Wanderson (* 7. Oktober 1994 in São Luiz Do Maranhão, Brasilien), Langname: Wanderson Maciel Sousa Campos, ist ein brasilianisch-belgischer Fußballspieler. Er spielt für den FC Red Bull Salzburg als Stürmer.

Wanderson kam im Juli 2016 ablösefrei vom FC Getafe (Primera Division) zum FC Red Bull Salzburg, wo er einen Vertrag bis 2019 erhielt. Seine Stärken beschreibt der Sportdirektor Christoph Freund so:

Wanderson ist ein junger Spieler mit viel Potenzial und ein Typ, wie wir ihn für die Außenbahn gesucht haben: schnell, quirlig und mit einem guten Auge für die Mitspieler.

Nach einer längeren Auseinandersetzung um seine Freigabe mit dem FC Getafe, die sogar bei der UEFA vorgebracht wurde, bestritt er am 30. Juli 2016 sein erstes Spiel für Salzburg gegen den Wolfsberger AC, wo er in der 62. Minute für Valentino Lazaro eingewechselt wurde. Sein erstes internationales Spiel für Salzburg bestritt er am 3. August 2016, wo er nach der Pause für Dabbur kam. Bei diesem Spiel erzielte er auch in der 81. Minute sein erstes Tor für Salzburg.

Nach nur einer Saison verließ Wanderson Salzburg wieder und wechselte zum FK Krasnodar.

Erfolge

  • Österreichischer Meister: 2017

Quelle

  • FC Salzburg Wiki
  • Homepage FC Red Bull Salzburg (Spieler)




Kader des FC Red Bull Salzburg in der Saison 2019/20