Dechanthof St. Georgen bei Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dechanthof St. Georgen.JPG

Der Dechanthof in der Flachgauer Gemeinde St. Georgen bei Salzburg zählt zu den denkmalgeschützten Objekten in der Gemeinde.

Geschichte

Der zweigeschoßige Dechanthof mit Krüppelwalmdach wurde 1614 im Auftrag des Dechants Ulrich Freiherr von Königsegg erbaut. Am Haus befindet sich eine Gedenktafel an seinen Erbauer.

Bildergalerie

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel Königsegg
  • Denkmalgeschützte Objekte in St. Georgen bei Salzburg