Eduard-Macheiner-Straße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Eduard-Macheiner-Straße
Länge: ca. 150 m
Startpunkt: Berchtesgadner Straße
Endpunkt: Almkanal
Karte: Googlemaps

Die Eduard-Macheiner-Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Gneis.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach ehemaligen Weihbischof und späteren Erzbischof von Salzburg Eduard Macheiner (* 1907; † 1972). Der Beschluss zur Namensgebung wurde am 28. Februar 1973 gefasst.

Verlauf

Die Eduard-Macheiner-Straße ist knapp 150 Meter lang und geht von der Berchtesgadner Straße zum Almkanal.

Gebäude

In der Eduard-Macheiner-Straße befinden sich ein mehr als 2.000 m² großer "Waldspielplatz" neben dem Almkanal und die Stadtpfarrkirche Gneis.

Quelle

Magistrat Stadt Salzburg