Elisabeth Mayr

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrerin Elisabeth Mayr, geborene Vrancx (* 13. Februar 1894 in Ungarisch Hradisch, tschechisch Uherské Hradiště,[1] Mähren; † 5. Oktober 1989 in Fuschl am See), war Schulleiterin an der Volksschule Thalgauegg.

Leben

Elisabeth Mayr war die Tochter des k. u. k. Offiziers Friedrich Vrancx. Sie heiratete ihren Lehrerkollegen Rupert Mayr. Als dieser am 26. März 1943 zum Kriegsdienst eingezogen wurde, übernahm sie als Schulleiterin den Unterricht an der Volksschule Thalgauegg. Am 1. September 1945 übersiedelte sie mit ihrem Mann nach Fuschl am See.

Ihre Tochter Gertrude unterrichtete als provisorische Lehrerin von 1951 bis 1952 an der Volksschule Thalgauegg.

Quelle

Einzelnachweis

  1. Salzburger Lehrer-Handbuch 1952
Zeitfolge
Vorgänger

Rupert Mayr

Direktorin der Volksschule Thalgauegg
19431945
Nachfolger

Franz Flachberger