Georg Pfligerstorffer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Em. o. Univ.-Prof. Dr. Georg Pfligerstorffer (* 12. Juni 1916 in Wiener Neustadt; † 22. Jänner 2005 in der Stadt Salzburg) war ein österreichischer Altphilologe.

Wirken

Pfligerstorffer war unter den Gründervätern der neu erstandenen Universität Salzburg, wobei er sich insbesondere beim Neuaufbau der philologischen Studien verdient gemacht hatte.

Auch war er einer der Vordenker der Altstadtuniversität. Darüber hinaus wirkte er ehrenamtlich im Katholischen Hochschulwerk und im Direktorium der Salzburger Hochschulwochen und war Präsident des Internationalen Forschungszentrums für Grundfragen der Wissenschaften. Auch der Landeskulturbeirat und zahlreiche wissenschaftliche und kulturelle Initiativen verdanken ihm viele Impulse.

Auszeichnung

Am 12. Dezember 1996 wurde er durch Bürgermeister Dr. Josef Dechant mit der Verleihung des Bürgerbriefs der Stadt Salzburg ausgezeichnet.

Quelle

  • Salzburgwiki-Artikel "Bürgerbrief der Stadt Salzburg"