12. Dezember

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 12. Dezember ist der 346. (in Schaltjahren 347.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 19 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

15. Jahrhundert
1488: wird Gegenerzbischof Christoph Ebran von Wildenberg vom Papst als Dompropst abgesetzt
17. Jahrhundert
1627: legt Ägidius Ranbeck in Scheyern seine Ordensgelübde ab
19. Jahrhundert
1800:
... überschreiten die Franzosen bei Teisendorf in Bayern die Salzburger Landesgrenze und rücken gegen Salzburg vor
... findet bis 14. Dezember die Schlacht am Walserfeld statt
20. Jahrhundert
1945: tritt der am 25. November neu gewählte Salzburger Landtag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen, Albert Hochleitner wird neuer Landeshauptmann und Franz Illig als Abgeordneter zum Salzburger Landtag angelobt
1946: wird das Budget 1947 dem Landtag zur Beschlussfassung vorgelegt
1951: wird die Salzburger Faschingsgilde gegründet
1954: wird der SV Anthering gegründet
1965: erstmals bringen die Lifte der Gletscherbahnen Kaprun Skifahrer auf das Kitzsteinhorn und auf das Schmiedingerkees in das erste Gletscherskigebiet der Ostalpen
1977: ist die Kunsteisbahn Volksgarten beim Spiel HCS gegen KAC erstmals ausverkauft
1988: wird die Obuslinie 4 in 29 umbenannt
1992: feiert Fritz Strobl bei der Abfahrt in Gröden seine Weltcuppremiere
1998: steht Langläufer Alois Stadlober in Toblach, Südtirol, als Dritter erstmals auf dem Podest eines Weltcupbewerbes
21. Jahrhundert
2002: erhalten Österreich und die Schweiz den Zuschlag für die Ausrichtung der Fußball-Europameisterschaft 2008; Salzburg wird einer von acht Spielorten sein
2007: springt Extremsportler und Objektspringer Felix Baumgartner vom damals höchsten Gebäude der Welt, dem „Taipeh 101 Tower“
2008: wird Heimo Pfeifenberger als Trainer des SV Grödig beurlaubt
2009: werden die S-Bahn-Haltestellen Salzburg Mülln und Salzburg Aiglhof feierlich eröffnet
2010:
... landet der Slalomspezialist Christoph Dreier als 10. in Val d'Isère (FRA) erstmals unter den Top 10 eines Weltcuprennens
... wird die Boulderhalle Hallein eröffnet
2012: die Sitzung des Salzburger Landtags am Mittwoch steht ganz im Zeichen der Folgen des Finanzskandals
2013: mit einem 3:0 Heimsieg gegen den dänischen Cupsieger Esbjerg fB gelingt es dem FC Red Bull Salzburg zum zweiten Mal, die UEFA EuroLeague-Gruppenphase mit 6 Siegen zu beenden
2014: erklärt Franz Schiemer seinen Rückzug aus dem Fußball
2017: verleiht Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer Hermann Bauer das Tourismus-Verdienstzeichen

Geboren

16. Jahrhundert
1591: Johann Christoph von Liechtenstein-Kastelkorn, Bischof von Chiemsee
17. Jahrhundert
1604: Volpert Motzel in Arberg (heute Freistaat Bayern), Salzburger Hofkanzler
18. Jahrhundert
1755: Christophorus Thomas Vordermeisner in Bruck an der Glocknerstraße, Pfarrer von Taxenbach
19. Jahrhundert
1882: Otto Schneider in Wels, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1921: Dimitri Zacharias Pappas in Raab, Ungarn, Unternehmer
1947: Wilhelm Gegner, Militärmusiker und Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Elsbethen
1952: Martin Uitz in Salzburg, Dr. Tourismusmanager
1955: Michael Staudinger in Innsbruck, Tirol, Direktor der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien
1956: Harald Prünster, Moderator im ORF Landesstudio Salzburg
1967: Walter Kogler in Wolfsberg, Kärnten, Fußballspieler des SV Austria Salzburg
1992: Marco Djuricin in Wien, Fußballspieler des FC Red Bull Salzburg

Gestorben

18. Jahrhundert
1717: Franz Mayr von Pürglau in Salzburg, Dr. med., Stadtphysikus
19. Jahrhundert
1806: Anton Buchmann in Salzburg, Leibarzt von Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo
20. Jahrhundert
1948: Anna Bertha Gräfin Königsegg in Salzburg, widersetzte sich als Visitatorin der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul der NS-Euthanasie
21. Jahrhundert
2004: Christian Schaber, Obermedizinalrat Dr. med., Sprengel- und Schularzt in Kuchl und St. Koloman

Fest- und Gedenktage

Bauernregeln und Sinnsprüche

Sinnsprüche
Wenn man nicht beißen kann, soll man nicht bellen.
Wer wirklich etwas tun will, findet einen Weg. Die anderen eine Ausrede.
Bauernregeln
Wenn zu St. Luzia die Gans geht im Dreck, so geht sie am Christtag auf Eis.
Der Schnee ist ein gutes Kleid, wenn er kommt zur rechten Zeit.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 12. Dezember vor ...

... 530 Jahren 
wird Gegenerzbischof Christoph Ebran von Wildenberg vom Papst als Dompropst abgesetzt
... 427 Jahren 
kommt der spätere Bischof von Chiemsee Johann Christoph von Liechtenstein-Kastelkorn zur Welt
... 414 Jahren 
kommt der spätere Salzburger Hofkanzler Volpert Motzel zur Welt
... 301 Jahren 
stirbt der Stadtphysikus Dr. med. Franz Mayr von Pürglau in Salzburg
... 218 Jahren 
überschreiten die Franzosen bei Teisendorf in Bayern die Salzburger Landesgrenze und rücken gegen Salzburg vor
... 73 Jahren 
tritt der am 25. November neu gewählte Salzburger Landtag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen
... 53 Jahren 
bringen die Lifte der Gletscherbahnen Kaprun erstmals Skifahrer auf das Kitzsteinhorn und auf das Schmiedingerkees in das erste Gletscherskigebiet der Ostalpen
... 41 Jahren 
ist die Kunsteisbahn Volksgarten beim Spiel HCS gegen KAC erstmals ausverkauft
... 7 Jahren 
wird die Boulderhalle Hallein eröffnet

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 12. Dezember verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks