Georg Schinwald

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Georg Schinwald (* 27. Februar 1952) ist pensionierter Journalist der Salzburger Nachrichten.

Leben

Georg Schinwald begann seine journalistische Laufbahn beim Salzburger Volksblatt, wechselte zur Salzburger Wirtschaft und war von 1981 bis zu seinem 65. Geburtstag bei den Salzburger Nachrichten tätig.

Zunächst war er im Bereich „Bundesländer“ im Einsatz, seit 1997 war seine berufliche Heimat die Sportredaktion, die er über zehn Jahre lang erfolgreich leitete.

Würdigung

Es gibt in Österreich wenige Sportjournalisten, die sich so sehr für die Jugend engagierten wie Georg Schinwald. Tag für Tag berichtete er über kleine und große Erfolge der Nachwuchssportler. Abseits der Scheinwerfer blickte sich Schinwald bevorzugt in sogenannten Randsportarten um und verhalf jenen, die sonst nie im Rampenlicht stehen, zur ihnen zustehenden Aufmerksamkeit.

O-Ton

Sport, so heißt es, ist die wichtigste Nebensache der Welt. Was ist daran nebensächlich?

Weblink

Quellen

  • Salzburger Nachrichten,
    • 27. Februar 2012: Der sportlichen Jugend verpflichtet
    • „Team Sport“ (abgerufen am 2. Jänner 2014 und am 27. Februar 2017)
    • 27. Februar 2017, Lokalteil: Georg Schinwald 65
Zeitfolge