Hans Adrowitzer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans Adrowitzer (* 14. März 1949 in Salzburg) ist ehemaliger Sportredakteur und Sportchef der Salzburger Nachrichten.

Leben

Bereits Hans Adrowitzers Vater Alfred war als Journalist tätig. Hans Adrowitzer arbeitete ab 1978 bei den "Salzburger Nachrichten" und wirkte unter anderem als deren Sportchef.

Neben seiner journalistischen Tätigkeit organisierte er durch viele Jahre die SN-Sportgala "Leonidas".

Sein Bruder Roland ist ebenfalls ein bekannter ORF-Fernsehjournalist.

Er ist ein Urgestein im österreichischen Sportjournalismus, ein Redakteur, der mit Herzblut für den Sport kämpft, ein exzellenter Experte im Fußball, im alpinen Skisport, im Tischtennis, im Ringen, im Tennis, im Schwimmen, in der Leichtathletik und vielen anderen Disziplinen. Er ist vor allem einer jener selten gewordenen Journalisten, die jede und jeden kennen, die noch mit Menschen reden, bei ihnen recherchieren und nicht nur nach ihnen googeln. (Salzburger Nachrichten)

Quellen

  • Generalinformation Medien – Land Salzburg
  • www.zitate.eu
  • Salzburger Nachrichten, 14. März 2014

Weblinks