Hagen Quartett

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Hagen Quartett ist ein Streichquartettensemble aus der Stadt Salzburg. Bekannt wurde das Hagen-Quartett besonders durch seine Gesamteinspielung der Streichquartette von Wolfgang Amadé Mozart.

Geschichte

Ihre Geschichte begann 1981, als sie die damals unter 20-jährigen zwei Preise beim Kammermusikfest Lockenhaus (Burgenland) bekamen. In der jetzigen Formation, mit Rainer Schmidt an der zweiten Geige, besteht das Hagen Quartett seit 1987. Gefördert wurden sie von Nikolaus Harnoncourt.

Weitere Förderer waren Walter Levin (Cincinnati), Hatto Beyerle (Hannover/ Wien) und Heinrich Schiff, – letzterer gehört heute mit Mitsuko Uchida, Maurizio Pollini, Sabine Meyer und Jörg Widmann zu den „ständigen“ Kammermusikpartnern des Hagen Quartetts.

Repertoire

Ihr Konzertrepertoire umfasst, von Haydn bis Kurtág, die gesamte Geschichte des Streichquartetts. Auch sucht das Hagen Quartett stets den Kontakt mit Komponisten ihrer Generation zu pflegen und zu vertiefen, sei es mit der Aufführung von bereits bestehenden oder mit der Bestellung und Uraufführung von neuen Werken.

Mitglieder

Lukas Hagen (Violine) Rainer Schmidt (Violine) Veronika Hagen (Viola) Clemens Hagen (Violoncello)

Diskographie

  • Bela Bartok
  • Ludwig van Beethoven, sechs Streichquartette 3. April 2000
  • Compl.Ed.Vol.XI (Early Quartets) 15. September 1997
  • Compl.Ed.Vol.XIV (Chamber Work) 15.09.97
  • Streichquartett op. 135 02.03.92
  • Streichquartett op. 95 01.03.99
  • Streichquartette op. 18/ 4 und op. 131 19.10.99
  • Streichquartett op. 130 01.11.02
  • Streichquartett op. 18/ 1 und op. 59/1 01.10.03
  • Streichquartette op. 127 und op. 132 01.08.05
  • BRAHMS Johannes
  • Streichquintette
  • Claude Debussy, Streichquartett op. 10 01.02.94
  • Antonin Dvorak
Streichquartett Nr. 12 »Das Amerikanische«  09.01.87
Streichquartett op. 105 15.01.01
  • Joseph Haydn
Streichquartette op. 1,64,74 03.04.89
Streichquartette op. 20 04.10.94
  • Leos Janace, Streichquartette 05.09.89
  • Gyorgy Ligeti
Clear or Cloudy 08.09.06
Streichquartett No. 1 03.06.91
String Quartets 1+2 Ramifications 01.10.03
Streichquartette D 87 und D 804 18.07.86
Klavierquintett posth. D 667 "Die Forelle"
  • Robert Schumann
Klavierquintett op. 44
Streichquartette op. 41 02.12.96
  • Dmitri Shostakovich
Streichquart. 4 11 14 02.05.95
String Quart.3 7 8 15.05.06
  • Giuseppe Verdi
Streichquartett e-moll 01.09.95

Quellen

  • de.wikipedia.org
  • Homepage Hagen Quartett