Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

26. August

Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 26. August ist der 238. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 239. Tag), somit verbleiben noch 127 Tage bis zum Jahresende.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

15. Jahrhundert
1462: gelingt es aufständischen Bauern unter Führung von Ulrich Dienstl in dem mit Fürsterzbischof Burkhard II. von Weißpriach abgeschlossenen vorläufigen Übereinkommen die Weihesteuer auf das bisher übliche Maß zu reduzieren und gleichzeitig Straffreiheit zu erlangen
17. Jahrhundert
1601: wird Cordula Mundtenhaimer von Weihbischof Laurentius Mongioyo ein Jahr nach ihrer Wahl als Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg geweiht
1641: promoviert Maximilian Gandolf Graf von Kuenburg zum Dr. phil.
19. Jahrhundert
1850: wird eine Petition des Salzburger Gemeinderates an das Handelsministerium bezüglich der Salzachregulierung geschickt, die jedoch abschlägig beschieden wird
1896: Wilhelm Ritter von Arlt gründet die Sektion Rauris des Deutschen und Oesterreichischen Alpenvereins
20. Jahrhundert
1906:
... wird die Landesorganisation des Salzburger Bauernbundes gegründet
... wird ein Denkmal für Anton Richter, dem Mäzen der Oberpinzgau Gemeinde Krimml bei ersten der Krimmler Wasserfälle enthüllt
1922: Béla Veith, Besitzer des Schlosses Mönchstein, und seine Gattin Lilly verunglücken bei einem Autounfall über den Katschberg, bei dem ihr Chauffeur und ihr Diener sterben
1923: wird der Abschnitt der Roten Elektrischen vom Salzburger Hauptbahnhof nach Maria Plain eröffnet
1931: erleben 250 geladene Gäste im Gartentheater von Schloss Leopoldskron mit Hausherr Max Reinhardt eine Aufführung von Shakespeares Was ihr wollt in Starbesetzung
1934: gehen die vierten Salzburger Hochschulwochen zu Ende
1944: wird das KZ-Nebenlager Uttendorf-Weißsee erstmals erwähnt
1946: besichtigt ein Spezialist der amerikanischen Militärregierung die Kraftwerke der Stadt Salzburg
1962: findet das erste Motocross-Rennen auf der Zistelalm am Gaisberg, veranstaltet vom SAMTC, statt
1978: wird der neue Sportplatz des USV Elixhausens eingeweiht
21. Jahrhundert
2006: gelingt Niko Kovač beim 4:0 gegen FC Wacker Tirol sein erstes Tor im Dress von Red Bull Salzburg
2009: malt Peter Tschulnigg in seinem Atelier vor Publikum, während der Drummer des Oliver-Lake-Trios, Pheeroan ak-Laff, Schlagzeug spielt

Geboren

19. Jahrhundert
1802: Ludwig Michael von Schwanthaler in München, Bayern, Bildhauer und Ehrenbürger der Stadt Salzburg
1842: August Lohr in Hallein, Tennengau, Panoramenmaler
1843: Alfred Prey in Obernberg, Generalvikar der Erzdiözese Salzburg
1866: Robert Preußler in Antoniwald/Antonínov (Böhmen), Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Salzburgs, Landeshauptmann-Stellvertreter
1879: Michael Siller , Bürgermeister von St. Koloman
20. Jahrhundert
1904: Johanna Raudaschl in Steinbach am Attersee, ., Köchin von Maria Augusta Freifrau von Trapp und Baron Georg Ludwig von Trapp
1906: Michael Haslinger in Saalfelden, Salzburger ÖVP-Politiker
1913: Hartwig Paradeiser, Priester
1916:
... Virginia Hill, Ehefrau des Skirennläufers Hans Hauser
... Walter Aichinger, Sportfunktionär und Abgeordneter zum Landtag
1942: Hubert Raudaschl in St. Gilgen, Flachgau, Segelsportler
1944: Wolfgang Wintersteller in Hallein, Tennengau, Historiker
1946: Herbert Rettensteiner in Schwarzach im Pongau, Fußballspieler
1949: Ferdinand Morawetz, Unternehmer
1968: Thomas Letsch, Trainer des FC Lieferings

Gestorben

14. Jahrhundert
1351: Ulrich von Wildhaus, Bischof von Gurk
15. Jahrhundert
1446: Anna Panichner, Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg
20. Jahrhundert
1958: Johannes Döttl in Hallein, Bürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Hallein
1967: Josef Hödlmoser in Salzburg, Enfant terrible der Salzburger Kunstszene
1972: Michael Neuhofer in Mattsee, Politiker
1976: Lotte Lehmann, Sängerin
21. Jahrhundert
2016: Hannes Ehrhardt, Honorarkonsul

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 26. August vor ...

... 557 Jahren 
gelingt es aufständischen Bauern unter Führung von Ulrich Dienstl in dem mit Fürsterzbischof Burkhard II. von Weißpriach abgeschlossenen vorläufigen Übereinkommen die Weihesteuer auf das bisher übliche Maß zu reduzieren und gleichzeitig Straffreiheit zu erlangen
... 418 Jahren 
wird Cordula Mundtenhaimer von Weihbischof Laurentius Mongioyo ein Jahr nach ihrer Wahl als Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg geweiht
... 217 Jahren 
wird Ludwig von Schwanthaler, Bildhauer und Ehrenbürger der Stadt Salzburg, geboren
... 123 Jahren 
gründet Wilhelm Ritter von Arlt die Sektion Rauris des Deutschen und Oesterreichischen Alpenvereins
... 96 Jahren 
wird der Abschnitt der Roten Elektrischen vom Salzburger Hauptbahnhof nach Maria Plain eröffnet
... 88 Jahren 
erleben 250 geladene Gäste im Gartentheater von Schloss Leopoldskron mit Hausherr Max Reinhardt eine Aufführung von Shakespeares Was ihr wollt in Starbesetzung
... 77 Jahren 
kommt der Segler Hubert Raudaschl zur Welt
... 75 Jahren 
wird das KZ-Nebenlager Uttendorf-Weißsee erstmals erwähnt
... 13 Jahren 
gelingt Niko Kovač beim 4:0 gegen FC Wacker Tirol sein erstes Tor im Dress von Red Bull Salzburg

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 26. August verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks