Haltestelle Schwarzindien (SKGLB)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel hat einen Salzburgbezug
Der Inhalt dieses Artikels hat einen Salzburgbezug, der mindestens eine der Salzburgwiki-Artikel-Richtlinien erfüllt.


Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Haltestelle Schwarzindien war eine Haltestelle der Salzkammergut-Lokalbahn im Orsteil Schwarzindien von St. Lorenz.

Geschichte

Die Haltestelle Schwarzindien wurde gemeinsam mit der Strecke Lokalbahnhof Salzburg, Bahnhof St. Lorenz und Bahnhof Mondsee am 28. Juli 1891 eröffnet.

Quelle