Rangier- und Frachtenstation Salzburg (SKGLB)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Rangier- und Frachtenstation Salzburg war die Hauptverladestation der Salzkammergut-Lokalbahn in Salzburg.

Rangier- und Frachtenstation Salzburg (22.07.1953)

Aufbau

Die Frachtenstation hatte Gleise für das direkte Überladen mittels Ladekran auf die kkStB.

Hier war ebenfalls eine zweigleisige Remise, ein Lagerhaus und ein Verwaltungsgebäude untergebracht.

Quellen