Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Hofmannskees

Der Hofmannskees
Hofmannskees (links) und Kleinglocknerkees im Sommer 2016, ganz links die Erzherzog-Johann-Hütte

Der Hofmannskees ist ein Gletscher, der von der Adlersruhe zwischen Großglockner und Kleinglockner nordöstlich zur Pasterze abfällt.

Inhaltsverzeichnis

Name

Der Kees ist nach seinem Erstbesteiger Karl Hofmann benannt.

Alpinismus

Über den Kees führt der Hofmannsweg zum Fuscher Törl.

Sport

Zwischen 1935 und 1949 fanden über den Hofmannskees fünf internationale Großglockner Skirennen statt.

Bildlink

Quelle