Johann Macho

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberschulrat Johann Macho (* 21. April 1916; † 26. Dezember 2001) war Lehrer und Direktor der Volksschule Leogang.

Leben

Hans Macho wurde als jüngstes von zwölf Kindern in einem Waldviertler Bauernhof geboren. Seit 1935 Lehrer, kam er zunächst 1945 als Lehrer an die Volksschule Hütten, um ein paar Tage später als Schulleiter an die Volksschule Leogang zu wechseln, wo er bis zu seiner Pensionierung 1979 blieb.[1]

Für seine Verdienste um das Schulwesen erhielt er 1976 von der Gemeinde Leogang das Silberne Ehrenzeichen verliehen.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Franz Sales Steiner

Direktor der Volksschule Leogang
1945–1979
Nachfolger

Alois Mühlthaler