Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Leo Ederer

Leo Ederer (* 24. März 1948) ist pensionierter Hauptschullehrer sowie Gründer und künstlerischer Leiter des Lamprechtshausener Michael-Haydn-Chors.

Leben

Leo Ederer ist ausgebildeter Musikpädagoge und Chorleiter. Von 1972 bis 1978 leitete er den Männergesangverein Ybbs 1850. Seit 1978 bis zu seiner Pensionierung unterrichtete er an der Musikhauptschule Lamprechtshausen, der heutigen Neue Mittelschule Lamprechtshausen. Mit einer Abgängerklasse der Musikhauptschule gründete er 1980 den Michael-Haydn-Chor als Jugendchor.

Zudem war er Chorleiter der Liedertafel Oberndorf und Bezirkschorleiter des Flachgaus. Er war Referent für den Sängerbund Niederösterreich und das Pädagogischen Instituts Salzburg, Juror bei Wertungssingen und Aufnahmeleiter für Chormusik beim ORF. Bis heute ist er Mitglied des Musikbeirates des Chorverbandes Salzburg.

Ehrung

Für sein Engagement auf dem Gebiet der Salzburger Volkskultur wurde ihm im Oktober 2010 das Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen.

Quellen