Mayr (Gastwirt)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Familie Mayr besaß durch eineinhalb Jahrhunderte das Gasthaus zum „Goldnen Schiff“ am Salzburger Residenzplatz und durch zwei Generationen das „Gablerbräu“ in der Linzer Gasse; sie wurde darum auch „die Schiffsmayrs“ bzw. „die Gablermayrs“ genannt.

Aus dieser Familie stammen mehrere Gastwirte und Künstler:

Personen aus dieser Familie =

  • Josef (I.) Anton Mayr († 1791), Gastwirt zum „Goldnen Schiff“
    • Wolfgang Augustin Anton Mayr (* 1753; † 1830), Gastwirt zum „Goldnen Schiff“
      • Josef (II.) Erasmus Mayr (* 1792; † 1831), Gastwirt zum „Goldnen Schiff“
        • Josef (III.) Anton Wolfgang Mayr (* 1817; † 1856), Gastwirt zum „Goldnen Schiff“
          • Josef (IV.) Mayr (* 1844; † 1918), Gastwirt/Hotelier zum „Goldnen Schiff“
          • Franz Wolfgang Mayr (* 1845; † 1912), „Gablerbräu“
          • Victorine (* 1850; † 1927), verh. mit Friedrich Radauer (* 1840; † 1910), Inhaber der Drogerie Volderauer
          • Ernst (I.) Mayr (* 1852; † 19x0), Besitzer des Mayr-Bräu in Kirchdorf an der Krems ()

Quelle