Milchhof Salzburg

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milchhof Salzburg, Portal neu

Der Milchhof Salzburg der Alpenmilch Salzburg GmbH befindet sich in der Milchstraße 1 in Salzburg-Itzling.

Allgemeines

Der Milchhof Salzburg wurde im Jahr 1931 errichtet. Anfangs war diese Produktionsstätte nur zur Versorgung der Stadt Salzburg gedacht. Damals betrug die angelieferte Tagesmilchmenge 1.700 Liter, im Jahr 620 000 Liter. (Zum Vergleich: 2009 betrug die angelieferte Jahresmilchmenge 152 Millionen kg.)

Nach dem Zweiten Weltkrieg übersiedelte die Genossenschaft an den heutigen Standort in Itzling. Das Firmengelände zwischen der Andreas-Hofer-Straße und der Schillerstraße wurde über die Jahrzehnte laufend erweitert. 1967 ergänzte man die Produktpalette um Joghurterzeugnisse, 1969 um den Emmentaler. 1975 wurde der Markenname Sunny für alle Spezialmilchprodukte eingeführt.

1993 schloss sich der Milchhof Salzburg unter der Führung von Hans Steiner mit der Tauernmilch Bischofshofen zusammen und gründete die Alpenmilch Salzburg GmbH als operative Gesellschaft. Bereits ein Jahr später wurde durch eine Kooperation mit der Salzburger Land Tourismus Gesellschaft die Marke SalzburgerLand – das Milchparadies eingeführt.

Nach wie vor liegt eine mehrheitlich (51%) genossenschaftlich angelegte Besitzstruktur vor. 49% gehören seit 2008 dem deutschen Meggle Konzern.

Am 7. Mai 2010 wurde beim Salzburger Milchhof ein großer Erweiterungsbau offiziell eröffnet. Insgesamt wurden 23 Millionen Euro in den Neubau investiert. Zuvor gab es seitens des Milchhofes wegen Schwierigkeiten für Erweiterungsbauten Pläne für eine Abwanderung in die Umgebung von Salzburg. Gemeinsam mit der Stadt Salzburg konnte eine Lösung gefunden werden, dazu war der Abriss mehrerer Häuser und die Verlegung der Schillerstraße hin zur Lokalbahn notwendig.

Kompetenzzentrum Lamprechtshausen für Käseerzeugung

Panoramabild neue Käserei in Lamprechtshausen

Seit 2015 findet am zweiten Firmenstandort Lamprechtshausen die Käseproduktion Hart- und Schnittkäse statt. Am Standort Milchhof Salzburg verblieben die Produktion Weiße und Bunte Linie, Frischkäse.

Adresse

Alpenmilch Salzburg Ges.m.b.H.   
Milchstraße 1
5022 Salzburg
Telefon: 06 62 - 24 55 - 0
Telefax: 06 62 - 24 55 - 105
Email: alpenmilch@milch.com

Bildergalerie

Weblinks

Quellen