Motorrad-Skijöring Badgastein 1950

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Motorrad-Skijöring Badgastein 1950 fand am 19. Februar 1950 statt.

Über die Veranstaltung

Bei herrlichem Winterwetter fand am Sonntag in Badgastein vor 3 000 Zuschauern das Motorrad-Skijöring statt. Der Salzburger Richard Felkl fuhr mit 04:05 min. die Tagesbestzeit der 3,5 Kilometer langen Strecke BadgasteinBöckstein. Der Salzburger Helmut Volzwinkler hatte insofern Pech, als er beide Male mit absoluter Bestzeit seinen Skifahrer verlor und so nicht gewertet werden konnte.

Die einzelnen Klassensieger

  • 125 cm³:
l. Resch (Schladming) 5:03 min.
2. Meißnitzer (Schladming) 5:10,3 min.
  • 250 cm³:
1. Fritz Walcher (Salzburg) 4:35,5 min.
2. Brückler (Schladming) 4:37,7 min.
  • 350 cm³:
1. Felkl (Salzburg) 4:05 min.
2. Volzwinkler 4:06 min.
Über 350 cm³:
1. Alfred Preisler (Salzburg) 4:22,3 min.
2. Max Ebner (Zell am See) 4:45,0 min.
3. Peter Weinig (Badgastein) keine Zeit
  • Beiwagen bis 600 cm³:
1. Hans Vierthaler (Werfen) 4:29,7 min.
  • über 600 cm³:
1. Konrad Eckschlager (St. Johann im Pongau) 5:25,9 min.

Quelle