Peter-Wiechenthaler-Hütte

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peter Wiechenthaler Hütte
Saalfelden am Steinernen Meer, Blick vom Weg zur Peter Wiechenthaler Hütte
Leogang, Leoganger Steinberge und Hohlwegen
Persailhorn

Die Peter Wiechenthaler Hütte zählt zu den Berghütten im Bundesland Salzburg und ist von Saalfelden am Steinernen Meer aus erreichbar.

Lage

Die Peter-Wiechenthaler-Hütte befindet sich auf einer Höhe von 1 752 m ü. A.

Sie ist für Ziele im Steinernen Meer und in den Berchtesgadener Alpen ein idealer Ausgangspunkt. Man erreicht sie in einer großzügig berechneten Gehzeit von 2 ½ Stunden von Saalfelden am Steinernen Meer, Bachwinkl aus, wo ein großzügiger Parkplatz für Bergwanderer zur Verfügung steht. Der Höhenunterschied beträgt 912 m. Sie ist über den Normalweg vom Parkplatz aus erreichbar, von dem etwa auf halber Höhe der sog. Schattseitweg und der Jagasteig abzweigt, Varianten, die Trittsicherheit voraussetzen, dafür aber bei starker Sonneneinstrahlung Schatten bieten. Die Hütte kann aber auch über den Materialseilbahnweg, ebenfalls vom Parkplatz in Bachwinkl ausgehend, erreicht werden.

Beschreibung

Die Peter-Wiechenthaler-Hütte wird von der Pächterfamilie Herta Gfäller von Mai bis Oktober an Wochenenden und vom Juni bis zum September voll bewirtschaftet. Sie verfügt über 14 Betten und 40 Lagerbetten. Gäste haben die Wahl zwischen zwei Gasträumen, wo sie mit Pinzgauer Hausmannskost versorgt werden. Die Hütte hat einen Waschraum, wird mit Strom mittels Stromzuleitung aus dem Tal versorgt und es besteht eine 3200 m Kanalleitung. Die materielle Bedarfsdeckung der Hütte erfolgt durch eine Materialseilbahn. Die Peter-Wiechenthaler-Hütte ist eine umweltfreundliche und saubere Hütte und wurde daher mit dem Schutzhütten-Umweltgütesiegel des ŒAV ausgezeichnet.

Sie bietet einen wunderbaren Blick vom Zeller Becken über Leogang, die Leoganger Steinberge und das Buchweißbachtal bis zu den Hohlwegen.

Tagestouren

Bergwandernde Einheimische und Gäste zählen die Peter-Wiechenthaler-Hütte, die auf drei Wegen von Saalfelden am Steinernen Meeraus erreichbar ist, zu ihrem jährlichen Fixprogramm. Tagestouren sind:

Gipfelbesteigungen und Klettertouren

Kontakt

  • Hüttenpächter Herta Gfäller, A-6391 Fieberbrunn, Pfaffenschwendt 7, Telefon: 06 64 - 5 22 37 19

Quellen