Rehhof

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf Rehhof in dessen Zentrum sich die Rehhofsiedlung befindet
nördlicher Stadtteilbeginn von Rehhof in der Schlossallee (Hallein)
Blick über Puch bei Hallein nach Rehhof in Richtung bayerische Grenzhügel

Rehhof ist ein Stadtteil von Hallein im nördlichen Tennengau.

Beschreibung

Der Stadtteil, der vor allem aus der Rehhofsiedlung besteht, besitzt eine eigene Pfarrkirche und eine Volksschule.

Zum Hotel Auwirt gehört auch ein Campingplatz. An seiner südwestlichen Grenze befindet sich die Ruine Guetrat am Gutratberg, wo es im Mittelalter für kurze Zeit eine Salzgewinnung am Tuval, dem Guetratsberg, gab.

Im Süden grenzt der Stadtteil an Kaltenhausen, im Norden an den Stadtteil Taxach.

Weblink

Quellen

  • Homepage der Stadt Hallein
  • Salzburgwiki-Einträge