1074

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  10. Jahrhundert |  11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert |
 |  1040er |  1050er |  1060er |  1070er | 1080er | 1090er | 1100er |
◄◄ |   |  1070 |  1071 |  1072 |  1073 |  1074 | 1075 | 1076 | 1077 | 1078 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1074:

Ereignisse

In diesem Jahr
... Schwarzach im Pongau wird als Swarzaha erstmals urkundlich erwähnt
... Pfarrwerfen wird in einem Schenkungsbrief von Erzbischof Gebhard erstmals erwähnt
... Radstadt wird als Rastat erstmals urkundlich erwähnt
... Altenmarkt im Pongau wird im Schenkungsvertrag des Erzbischofs Gebhard an das Benediktinerstift Admont erstmals urkundlich erwähnt
... schickt Erzbischof Gebhard eine kleine Schar von Mönchen aus dem Erzstift St. Peter nach Admont in die Steiermark und gründet dort das Benediktinerstift Admont
... wird St. Veit im Pongau erstmals urkundlich erwähnt
... wird Neukirchen am Großvenediger erstmals urkundlich erwähnt
...erfolgt die erste urkundliche Nennung des Namens der Kirche zum heiligen Johannes in St. Johann

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1074 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1074"